Zitate von Giorgio Colli

Giorgio Colli Foto
1   0

Giorgio Colli

Geburtstag: 16. Januar 1917
Todesdatum: 6. Januar 1979

Giorgio Colli war ein italienischer Philosoph, Lehrer, Literaturwissenschaftler und Übersetzer, der zusammen mit seinem Schüler und Freund Mazzino Montinari eine kritische Gesamtausgabe der Werke Friedrich Nietzsches begann.

Dreißig Jahre war Giorgio Colli als Professor für Geschichte der antiken Philosophie an der Universität von Pisa tätig. Sein Sohn Enrico Colli organisierte das Colli Institut.

„Enthusiazon de lelethe tus pollus“, ein Zitat aus Platons Phaidros , war das Motto seiner Diplomarbeit und auch das Motto seines Lebens. Das heißt auf Deutsch: „… daß er aber begeistert ist, merken die Leute nicht“ . Wikipedia

Zitate Giorgio Colli

„Ein Fälscher ist, wer Nietzsche interpretiert, indem er Zitate aus ihm benutzt, denn er kann ihn all das sagen lassen, worauf er selbst aus ist, indem er authentische Worte und Sätze nach freien Belieben geschickt arrangiert. Im Bergwerk dieses Denkers ist jedes Metall zu finden: Nietzsche hat alles gesagt und das Gegenteil von allem. Und überhaupt ist es unredlich, sich der Zitate aus Nietzsche zu bedienen, wenn man über ihn spricht; man verleiht so den eigenen Worten Gewicht durch die Wirkung, die von ihm ausgeht, daß die seinen in ihnen erscheinen.“

—  Giorgio Colli

Giorgio Colli, "Nach Nietzsche", Aus dem Italienischen von Reimar Klein, EVA Frankfurt/Main 1980, S. 209 books.google https://books.google.de/books?id=nq08AAAAYAAJ&q=bergwerk
(“Un falsario è chi interpreta Nietzsche utilizzando le sue citazioni, perché gli farà dire tutto quello che vorrà lui, aggeggiando a suo piacimento parole e frasi auetentiche. Nella miniera di questo pensatore è contenuto ogni metallo: Nietzsche ha detto tutto e il contrario di tutto. E in generale è disonesto servirsi delle citazioni di Nietzsche parlando di lui, poiché così di dà valore alle proprie parole con la suggestione che suscita l'introduzione delle sue.” - Giorgio Colli: Dopo Nietzsche, Adelphi Edizioni Milano 1974, p. 196 books.google https://books.google.de/books?id=MAMhCwAAQBAJ&pg=PT95&dq=miniera).

Ähnliche Autoren

Umberto Eco Foto
Umberto Eco14
italienischer Schriftsteller
Maria Montessori Foto
Maria Montessori20
italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Phila…
Antonio Gramsci Foto
Antonio Gramsci11
italienischer Schriftsteller, Politiker und Philosoph sowie…
Alessandro Baricco Foto
Alessandro Baricco9
italienischer Schriftsteller
Federico Fellini Foto
Federico Fellini4
italienischer Filmemacher
Cesare Pavese Foto
Cesare Pavese8
italienischer Schriftsteller und Übersetzer
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstands…
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter
Michel Foucault Foto
Michel Foucault10
französischer Philosoph
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller
Heutige Jubiläen
George Carlin Foto
George Carlin38
US-amerikanischer Komiker 1937 - 2008
Erich Maria Remarque Foto
Erich Maria Remarque44
deutscher Autor 1898 - 1970
François Lelord Foto
François Lelord7
französischer Psychiater und Schriftsteller 1953
Konrad Zuse Foto
Konrad Zuse5
deutscher Informatiker und Bauingenieur 1910 - 1995
Weitere 65 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Umberto Eco Foto
Umberto Eco14
italienischer Schriftsteller
Maria Montessori Foto
Maria Montessori20
italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Phila…
Antonio Gramsci Foto
Antonio Gramsci11
italienischer Schriftsteller, Politiker und Philosoph sowie…
Alessandro Baricco Foto
Alessandro Baricco9
italienischer Schriftsteller
Federico Fellini Foto
Federico Fellini4
italienischer Filmemacher