Zitate von Oriana Fallaci

Oriana Fallaci Foto

5   3

Oriana Fallaci

Geburtstag: 29. Juni 1929
Todesdatum: 15. September 2006

Oriana Fallaci war eine italienische Journalistin und Schriftstellerin.

Zitate Oriana Fallaci

Bestellen Sie Zitate:


Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan... 1929 – 2006
„Nicht die Sünde wurde geboren, als Eva den Apfel pflückte. Geboren wurde an diesem Tag vielmehr eine großartige Tugend, Ungehorsam genannt.“Brief an ein nie geborenes Kind. Frankfurt am Main, 1977. Übersetzer: Heinz Riedt. ISBN 3-7740-0466-8

Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan... 1929 – 2006


Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan... 1929 – 2006
„Denn der Islam ist ein Teich. Und der Teich ist ein stehendes Gewässer. Voll mit Wasser, das nie abfließt, sich nie bewegt, sich nie reinigt, nie zu fließendem Wasser wird, das bis ins Meer strömt.“Die Kraft der Vernunft. Deutsch von Paula Cobrace. List Verlag, 2006. ISBN 3548606229. Zitiert in der Rezension "Der Teich liebt das Leben nicht" von Hannes Stein, DIE WELT 16. Oktober 2004


Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan... 1929 – 2006
„Ein Interview ist für mich eine Liebesgeschichte, ein Kampf, ein Koitus.“zitiert von Armgard Seegers, Hamburger Abendblatt 29. Juni 2005, sowie im Nachruf von Focus Online 15. September 2006














Ähnliche Autoren