Zitate von Salvatore Quasimodo

Salvatore Quasimodo Foto
4  0

Salvatore Quasimodo

Geburtstag: 20. August 1901
Todesdatum: 14. Juni 1968

Werbung

Salvatore Quasimodo war ein italienischer Lyriker und Kritiker. 1959 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.

Zitate Salvatore Quasimodo

„Wohlgeruch des Himmels // auf den Gräsern, // früher Abendregen.“

— Salvatore Quasimodo
aus Ed è subito sera, Seite 122, Übersetzung: Nino Barbieri

„Bereits mit uns ist der Regen, // schüttelt die stille Luft.“

— Salvatore Quasimodo
aus Ed è subito sera, Seite 38, Übersetzung: Nino Barbieri

Werbung

„Zweig geworden, // auf deiner Hüfte blüht // meine Hand.“

— Salvatore Quasimodo
aus Ed è subito sera, Seite 121, Übersetzung: Nino Barbieri

„Inseln die ich bewohnt habe // grün auf bewegungslosen Meeren.“

— Salvatore Quasimodo
aus Ed è subito sera, Seite 57, Übersetzung: Nino Barbieri

Die heutige Jubiläen
Simone van der Vlugt Foto
Simone van der Vlugt
niederländische Autorin 1966
Kurt Weidemann5
deutscher Grafikdesigner, Typograf, Autor und Lehrer 1922 - 2011
Max René Hesse1
deutscher Arzt und Schriftsteller 1885 - 1952
Licio Gelli Foto
Licio Gelli
italienischer Faschist, Verschwörer und Freimaurer, Gründ... 1919 - 2015
Weitere 67 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Karl Kraus Foto
Karl Kraus77
österreichischer Schriftsteller
Sully Prudhomme Foto
Sully Prudhomme30
französischer Dichter
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff10
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Roma...
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri12
italienischer Dichter und Philosoph
 Pindar Foto
Pindar8
griechischer Dichter
Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant260
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung
Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde286
irischer Schriftsteller
Isabella Rossellini Foto
Isabella Rossellini1
italienische Schauspielerin
Oriana Fallaci Foto
Oriana Fallaci5
italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstan...
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter