Zitate von Franz Ferdinand von Österreich

Franz Ferdinand von ÖsterreichFoto

3  0

Franz Ferdinand von Österreich

Geburtstag:18. Dezember 1863
Todesdatum:28. Juni 1914

Franz Ferdinand Carl Ludwig Joseph Maria von Österreich-Este war österreichischer Erzherzog und seit 1896 Thronfolger von Österreich-Ungarn. Das Attentat von Sarajevo, bei dem er und seine Frau ums Leben kamen, gilt als Auslöser des Ersten Weltkriegs.

Zitate Franz Ferdinand von Österreich

Bestellen Sie Zitate:


Franz Ferdinand von Österreich Foto
Franz Ferdinand von Österreich3
österreichischer Erzherzog und Thronfolger 1863 - 1914
„Es ist gar nichts… es ist gar nichts…“ Letzte Worte, 28. Juni 1914 in Sarajewo

Franz Ferdinand von Österreich Foto
Franz Ferdinand von Österreich3
österreichischer Erzherzog und Thronfolger 1863 - 1914
„Mir scheint, wir werden heute noch einige Kugerln bekommen.“ beim Verlassen des Rathauses von Sarajewo, Österreichische Wehrzeitung, 27. Juni 1914; wenig später wurde er Opfer eines Attentats

Franz Ferdinand von Österreich Foto
Franz Ferdinand von Österreich3
österreichischer Erzherzog und Thronfolger 1863 - 1914
„Passen Sie auf! Der Kerl wird, statt dass man ihn unschädlich macht, nach echt österreichsicher Art noch mit dem Verdienstkreuz dekoriert!“ im Rathaus von Sarajewo am 28. Juni 1914 über Nedjelko Cabrinovic, den ersten, erfolglosen Attentäter

Ähnliche Autoren