Zitate von Armand Jean du Plessis Richelieu

Armand Jean du Plessis Richelieu Foto
1   0

Armand Jean du Plessis Richelieu

Geburtstag: 9. September 1585
Todesdatum: 4. Dezember 1642
Andere Namen:Armand Jean du Plesis Richelieu, Kardinál Richelieu

Werbung

Armand-Jean du Plessis, Premier Duc de Richelieu , kurz Kardinal Richelieu, war ein französischer Aristokrat, Kirchenfürst und Staatsmann. Von 1624 bis zu seinem Tod war er unter König Ludwig XIII. als Erster Minister die bestimmende politische Figur in der französischen Politik.

Das wesentliche innenpolitische Ziel Richelieus war die Stärkung der königlichen Zentralmacht im Sinne eines Absolutismus. Dazu bekämpfte er innenpolitisch die Sonderrechte der französischen Protestanten . Er beließ ihnen 1629 im Gnadenedikt von Alès zwar ihre Religionsfreiheit, nahm ihnen jedoch ihre militärischen Sicherheitsplätze, wodurch die Hugenotten als politischer Machtfaktor ausgeschaltet wurden. Im Dreißigjährigen Krieg ging Richelieu ein Bündnis mit dem protestantischen Schweden ein, um die habsburgische Vormachtstellung in Europa zu brechen. Aus denselben Beweggründen unterstützte er auch den Aufstand in Katalonien und in Portugal gegen die habsburgische Zentralmacht in Madrid.

Ähnliche Autoren

Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud4
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Nicolas Chamfort Foto
Nicolas Chamfort24
französischer Schriftsteller
 Benedikt XVI. Foto
Benedikt XVI.10
265. Papst der römisch-katholischen Kirche
Anatole France Foto
Anatole France8
französischer Schriftsteller
Jean Cocteau Foto
Jean Cocteau16
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreo...
François Lelord Foto
François Lelord7
französischer Psychiater und Schriftsteller
Jean Paul Sartre Foto
Jean Paul Sartre12
französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist
Milan Kundera Foto
Milan Kundera23
tschechischer Schriftsteller
Michel Houellebecq Foto
Michel Houellebecq11
französischer Schriftsteller
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant9
französischer Schriftsteller

Zitate Armand Jean du Plessis Richelieu

Werbung

„If you give me six lines written by the hand of the most honest of men, I will find something in them which will hang him.“

—  Cardinal Richelieu
As quoted in The Cyclopedia of Practical Quotations (1896) by Jehiel K̀eeler Hoyt, p. 763 Édouard Fournier, in L'Espirit dans l'Historie (1867), 3rd edition, Ch. 51, p. 260, disputes the traditional attribution, and suggests various agents of Richelieu might have been the actual author. David Hackett Fischer, in Champlain's Dream (2009), Simon & Schuster, p. 704, n. 14, says it's a paraphrase of Quintilian and there is no source closer to Richelieu than Francoise Bertaut's Memoires pour servir à l'histoire d'Anne d'Autriche. Variant translations: Give me six lines written by the most honest man in the world, and I will find enough in them to hang him. Attributed in Dictionary of Foreign Phrases and Classical Quotations (1908) edited by Hugh Percy Jones, p. 327 If one would give me six lines written by the hand of the most honest man, I would find something in them to have him hanged. As quoted in America Debates Privacy Versus Security‎ (2007) by Jeri Freedman Give me six lines written by the most honest man, and I will find something there to hang him. As quoted in Champlain's Dream‎ (2008), Simon & Schuster, p. 391, by David Hackett Fischer, footnoted with disputation above.

„Deception is the knowledge of kings.“

—  Cardinal Richelieu
“Maxims,” Testament Politique (1641)

„The last reasoning of Kings.“

—  Cardinal Richelieu
A comment upon artillery fire, as quoted in Dictionary of Foreign Phrases and Classical Quotations (1908) edited by Hugh Percy Jones, p. 119; these words were later inscribed upon cannon of Louis XVI of France.

„We may employ artifice to deceive a rival, anything against our enemies.“

—  Cardinal Richelieu
As quoted in Dictionary of Quotations from Ancient and Modern English and Foreign Sources (1899) by James Wood Variant translation: To mislead a rival, deception is permissible; one may use all means against his enemies.

Die heutige Jubiläen
Alfred Hugenberg Foto
Alfred Hugenberg1
deutscher Montan-, Rüstungs- und Medienunternehmer, Polit... 1865 - 1951
Heinrich Schenker Foto
Heinrich Schenker
österreichischer Musiktheoretiker galizischer Herkunft 1868 - 1935
John Emerich Edward Dalberg-Acton, 1. Baron Acton Foto
John Emerich Edward Dalberg-Acton, 1. Baron Acton
britischer Historiker, liberaler Katholik und Journalist 1834 - 1902
Charles Hodge Foto
Charles Hodge
US-amerikanischer Theologe 1797 - 1878
Weitere 70 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud4
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Nicolas Chamfort Foto
Nicolas Chamfort24
französischer Schriftsteller
 Benedikt XVI. Foto
Benedikt XVI.10
265. Papst der römisch-katholischen Kirche
Anatole France Foto
Anatole France8
französischer Schriftsteller
Jean Cocteau Foto
Jean Cocteau16
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreo...