Zitate von Alfred De Vigny

Alfred De Vigny Foto
1  0

Alfred De Vigny

Geburtstag: 27. März 1797
Todesdatum: 17. September 1863

Werbung

Alfred de Vigny war ein französischer Schriftsteller. Vigny wird heute zwar kaum mehr gelesen, zählt aber zu den bedeutenderen der französischen Romantiker.

Ähnliche Autoren

Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff10
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Roma...
Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac63
Französischer Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud3
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Clemens Brentano Foto
Clemens Brentano10
deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine91
deutscher Dichter und Publizist
Jean Paul Sartre Foto
Jean Paul Sartre11
französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist
George Orwell Foto
George Orwell11
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
Anatole France Foto
Anatole France8
französischer Schriftsteller
François Lelord Foto
François Lelord7
französischer Psychiater und Schriftsteller
Nicolas Chamfort Foto
Nicolas Chamfort21
französischer Schriftsteller

Zitate Alfred De Vigny

Werbung

„Every man has seen the wall that limits his mind.“

— Alfred De Vigny
Poèmes philosophiques, "La flute", line 108; (ed.) Paul Viallaneix Oeuvres complètes (1965) p. 103; translation from Jason Merchey Values of the Wise (2004) p. 200. (1843).

„History is a novel whose author is the people.“

— Alfred De Vigny
"Réflexions sur la vérité dans l'art", p. 6; translation from James H. Johnson Listening in Paris (1995) p. 252.

„Clamour can be stifled, but how avenge oneself on silence?“

— Alfred De Vigny
Chap. 26, p. 433; translation by William Hazlitt from Cinq-Mars (1847) p. 344.

Werbung

„The soldier's lot is the most melancholy relic of barbarism (next to capital punishment) that lingers on among mankind.“

— Alfred De Vigny
Servitude et grandeur militaires; (ed.) Paul Viallaneix Oeuvres complètes, (1965) p. 358; translation from Humphrey Hare (trans.) The Military Necessity (1953) p. 17. (1835).

„A calm despair, without angry convulsions or reproaches directed at heaven, is the essence of wisdom.“

— Alfred De Vigny
[http://books.google.com/books?id=BVdHAAAAYAAJ&q=%22Un+d%C3%A9sespoir+paisible,+sans+convulsions+de+col%C3%A8re+et+sans+reproches+au+ciel+est+la+sagesse+m%C3%AAme%22&pg=PA32#v=onepage Page 32].

Die heutige Jubiläen
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer 1862 - 1935
Thomas Jonathan Jackson Foto
Thomas Jonathan Jackson
General des konföderierten Heeres 1824 - 1863
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer34
österreichischer Dramatiker 1791 - 1872
George Orwell Foto
George Orwell11
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
Weitere 69 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff10
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Roma...
Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac63
Französischer Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud3
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Clemens Brentano Foto
Clemens Brentano10
deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine91
deutscher Dichter und Publizist