„Unzufriedenheit bewiekt Versuchung, Versuchung vernebelt die Wirklichkeit.“

Bearbeitet von Martin Svoboda. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2022. Geschichte
Otto Pötter Foto
Otto Pötter46
deutscher Autor 1948

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Ich kann allem widerstehen - außer der Versuchung.“

—  Oscar Wilde, Lady Windermeres Fächer

Lady Windermeres Fächer, 1. Akt / Lord Darlington
Original engl.: "I can resist everything except temptation."
Lady Windermeres Fächer - Lady Windermere's Fan (1892)

Oscar Wilde Foto

„Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.“

—  Oscar Wilde, buch Das Bildnis des Dorian Gray

Das Bildnis des Dorian Gray, Kapitel 2 / Lord Henry
Original engl.: "The only way to get rid of a temptation is to yield to it."
Das Bildnis des Dorian Gray - The Picture of Dorian Gray

Karl Raimund Popper Foto

„Für den Naturwissenschaftler ist die Spezialisierung eine Versuchung; für den Philosophen ist sie eine Todsünde.“

—  Karl Raimund Popper, buch Conjectures and Refutations

Zurück zu den Vorsokratikern (Ansprache als Präsident der Aristotelian Society 13. Oktober 1958). In: Vermutungen und Widerlegungen - Das Wachstum der wissenschaftlichen Erkenntnis. S. 211 books.google http://books.google.de/books?id=pPvIR2oEgM4C&pg=PA211
"Specialization may be a great temptation for the scientist. For the philosopher it is the mortal sin." - Back to the Presocratics. Presidential Address to the Aristotelian Society 13 October 1958In: Conjectures and Refutations - The Growth of Scientific Knowledge. p. 184 books.google http://books.google.de/books?id=fZnrUfJWQ-YC&pg=PA184
Conjectures and Refutations (Vermutungen und Widerlegungen. 1963, engl.)

Rudyard Kipling Foto

„Eine Frau ist nur eine Frau. Aber eine gute Zigarre, das ist eine Versuchung!“

—  Rudyard Kipling britischer Schriftsteller und Dichter 1865 - 1936

Variante: Eine Frau ist nur eine Frau, aber eine gute Zigarre ist mehr als das.

Giovannino Guareschi Foto
Franz von Assisi Foto

„Die bezwungene Versuchung ist in gewisser Weise der Ring, mit dem der Herr predigt.“

—  Franz von Assisi Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Mark Twain Foto

„Es gibt mancherlei geeigneten Schutz gegen Versuchungen, aber der sicherste ist die Feigheit.“

—  Mark Twain, buch Following the Equator

Following the Equator, chapter XXXVI.
Original engl.: "There are several good protections against temptations, but the surest is cowardice."
Following the Equator

Oscar Wilde Foto

„Ein Mann, der beharrlich ledig bleibt, macht sich zu einer fortwährenden öffentlichen Versuchung.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Ambrose Bierce Foto

„Abstinenzler: Ein schwacher Mensch, der der Versuchung nachgibt, sich selbst ein Vergnügen zu versagen. Ein totaler Abstinenzler ist jemand, der sich aller Dinge enthält, nur nicht der Abstinenz und vor allem nicht der Einmischung in die Angelegenheiten anderer.“

—  Ambrose Bierce, buch Des Teufels Wörterbuch

The Devil's Dictionary
Original engl.: " Abstainer, n. A weak person who yields to the temptation of denying himself a pleasure. A total abstainer is one who abstains from everything but abstention, and especially from inactivity in the affairs of others."
Des Teufels Wörterbuch

Martin Buber Foto
Heinrich Kramer Foto

„Was ist denn das Weib anderes als eine Vernichtung der Freundschaft, eine unentfliehbare Strafe, ein notwendiges Unglück, eine natürliche Versuchung, ein begehrenswertes Unheil, eine häusliche Gefahr, ein reizvoller Schädling, ein Weltübel, mit schöner Farbe bestrichen?“

—  Heinrich Kramer deutscher Inquisitor, Autor des "Hexenhammers" und Wegbereiter der Hexenverfolgung 1430 - 1505

Hexenhammer, 1. Teil, 6. Frage - Nachzitat der unechten Matthäushomilien des Pseudo-Chrysostomus, Homilie 32 [JWRS]

Ernst Jünger Foto
Werner Heisenberg Foto

„Die Wirklichkeit, von der wir sprechen können, ist nie die Wirklichkeit an sich, sondern […] eine von uns gestaltete Wirklichkeit.“

—  Werner Heisenberg deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1901 - 1976

Ordnung der Wirklichkeit, München, Piper, 1989, S. 59 - ISBN 3-492-10945-4
Oft wie in Paul Watzlawick: "Vom Unsinn des Sinns oder vom Sinn des Unsinns", S. 56f., mit der falschen Quellenangabe: Werner Heisenberg: Physik und Philosophie, S. Hirtzel, Stuttgart, 1959, 2. Aufl., München 2005, (stets ohne Seitenangabe). Richtig nennt Paul Watzlawick als Quelle "Ordnung der Wirklichkeit" in seinem Vortrag Wie wirklich ist die Wirklichkeit? http://www.youtube.com/watch?v=I_BopjccbGQ - (YouTube Audio ab Minute 09:00).

Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto

„Abstraktionen in der Wirklichkeit geltend machen, heißt Wirklichkeit zerstören.“

—  Georg Wilhelm Friedrich Hegel, buch Lectures on the Philosophy of History

Lectures on the Philosophy of History (1832), Volume 1

Thomas Bernhard Foto
Zygmunt Bauman Foto
Herbert Wehner Foto
Mark Twain Foto

„Die Wirklichkeit ist seltsamer als die Dichtung, aber das liegt daran, daß die Dichtung sich an Wahrscheinlichkeiten halten muss, die Wirklichkeit nicht.“

—  Mark Twain, buch Following the Equator

Unterwegs: Aus Querkopf Wilsons Neuem Kalender, EulenSpiegelVerlag, S. 116
"Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.” Pudd'nhead Wilson's New Calendar
Following the Equator

Ähnliche Themen