„Das Nichtverbundene zusammenzubringen und das Verbundene zu trennen, ist diejenige Brutalität, die zu Recht als Mut des Künstlers zählt.“

Bearbeitet von SH. Letzte Aktualisierung 31. Januar 2021. Geschichte
Stefan Hölscher Foto
Stefan Hölscher104
Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Ähnliche Zitate

Winston Churchill Foto
Edgar Allan Poe Foto
Katharina II., die Große Foto
Nikola Tesla Foto
Anne Frank Foto
Gerhard Uhlenbruck Foto

„Rücksichtslosigkeit ist die Brutalität der Arroganz.“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Weit Verbreitetes kurzgefasst. 13. März 2003
Weit Verbreitetes kurzgefasst

Warren Farrell Foto
Kurt Tucholský Foto

„Die Grausamkeit der meisten Menschen ist Phantasielosigkeit und ihre Brutalität Ignoranz.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935

"Horizontaler und vertikaler Journalismus", in: "Die Weltbühne", 13. Januar 1925, S. 49
Die Weltbühne

Eugen Drewermann Foto
Friedrich Schiller Foto

„Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.“

—  Friedrich Schiller, Wilhelm Tell

Wilhelm Tell, I, 3 / Stauffacher, S. 34
Wilhelm Tell (1804)

Matthias Horx Foto

„Der Mensch ist ja als Angstwesen konstruiert. Wir sind gewissermaßen die evolutionären Erben der Ängstlichen. Diejenigen, die zuviel Mut hatten, sind irgendwann dem Säbelzahntiger zum Opfer gefallen.“

—  Matthias Horx deutscher Publizist 1955

im Interview mit t-online.de, Interviewer: Christian Kreutzer, nachrichten.t-online.de http://nachrichten.t-online.de/c/18/53/26/76/18532676.html#

Eleanor Roosevelt Foto

„Ich fühle mich meinem Land sehr verbunden.“

—  Giulia Caminito 1988

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/giulia-caminito-ueber-italien-und-ihren-roman-ein-tag-wird-kommen-von-karen-krueger-16959030.html

Stephen Hawking Foto
Edgar Allan Poe Foto

„Genie und Wahnsinn sind eng verbunden.“

—  Edgar Allan Poe US-amerikanischer Schriftsteller 1809 - 1849

Hildegard von Bingen Foto

„Jedes Geschöpf ist mit einem anderen verbunden, und jedes Wesen wird durch ein anderes gehalten.“

—  Hildegard von Bingen deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizinischer Werke; Komponistin geistlicher Lieder 1098 - 1179

Welt und Mensch

„Die Frauenhäuser, einerseits Fluchtstätten aus der männlichen Brutalität und Dominanz, andererseits Kaderschmieden für die harten Ideologinnen!“

—  Astrid von Friesen deutsche Journalistin, Diplom-Pädagogin, Psychotherapeutin und Buchautorin 1953

So haben wir das nicht gewollt! Die Emanzipation und ihre Folgen für Frauen, Männer und Kinder, Hamburg, 2006, S. 21. ISBN 3-8319-0256-9

Emily Dickinson Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto
José Luis Sampedro Foto

Ähnliche Themen