„Ich wehre mich nicht gegen eine Beziehung, bin aber auch ohne glücklich.“

im ersten Interview als Nationalratspräsidentin für die Zeitschrift NEWS https://www.news.at/a/woman-barbara-prammer-wie-erste-nationalratspraesidentin-187979

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Barbara Prammer Foto
Barbara Prammer11
österreichische Politikerin 1954 - 2014

Ähnliche Zitate

Thomas von Aquin Foto
Sigmund Freud Foto

„Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos.“

—  Sigmund Freud Begründer der Psychoanalyse 1856 - 1939

Vielfach, aber stets ohne nähere Quellenangabe, Freud zugeschrieben, so zum Beispiel in der Rede des Bundespräsidenten Johannes Rau vom 8. April 2002 in Koblenz und auch ab 19. August 2008 in Wikipedia :w:Liste geflügelter Worte/G#Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos. Im Werk Freuds und seriösen Veröffentlichungen über ihn ist davon aber nichts zu finden. Die älteste Fundstelle bei Google ist ein Buch des Politologen und Gewerkschafters Wolfgang Kowalsky von 1991, in dem ohne Erwähnung Freuds lediglich von einem „Bonmot“ die Rede ist, books.google https://books.google.de/books?id=v6EzAAAAIAAJ&q=machtlos.
Fälschlich zugeschrieben

Martin Luther Foto
Milan Kundera Foto
Horst Seehofer Foto

„Wir werden uns gegen Zuwanderung in deutsche Sozialsysteme wehren - bis zur letzten Patrone“

—  Horst Seehofer deutscher Politiker 1949

Politischer Aschermittwoch der CSU, März 2011 Spiegel Online http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,750066,00.html und weitere

Martin Luther Foto

„Schrei flugs und wehre dich! Der Papst hatte mich auch gebunden, aber ich bin meine Bande losgeworden.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Tischreden
Tischreden

Paul Heyse Foto

„Echtes ehren, // Schlechtem wehren, // Schweres üben // Schönes lieben!“

—  Paul Heyse deutscher Schriftsteller 1830 - 1914

Wahlspruch. In: Gesammelte Werke, Erster Band, Gedichte, Siebente Auflage, Verlag von Wilhelm Hertz, Berlin 1901, Sprüche, Lebensweisheit, S. 414,

Jacques Lacan Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Dieter Nuhr Foto

„Ich werde ständig falsch oder aus dem Zusammenhang gerissen zitiert. Deswegen muss man sich heute wehren, sonst wird man überrollt.“

—  Dieter Nuhr deutscher Kabarettist, Autor und Moderator 1960

Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/wiedervereinigung-und-mauerfall-so-erlebten-die-ostdeutschen-die-wende-a-3d7e29fe-b7be-4672-b44c-56d9fd0fa5ab

Martin Buber Foto

„Beziehung beruht auf Gegenseitigkeit.“

—  Martin Buber österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph und Autor 1878 - 1965

Weisheiten der Welt

Jacques Lacan Foto

„Die sexuelle Beziehung besteht nicht.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Christoph Martin Wieland Foto

„Denn Schwärmerey steckt wie der Schnuppen an. // Man fühlt, ich weis nicht was, und eh man wehren kann, // Ist unser Kopf des Herzens nicht mehr mächtig.“

—  Christoph Martin Wieland, Musarion

Musarion, oder Die Philosophie der Grazien. Erstes Buch. Leipzig: Weidmann, 1768. S. 21 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3AMusarion_%28Wieland%29.djvu&page=21

Noam Chomsky Foto
Lee Iacocca Foto
Anna Thalbach Foto

„In innigen Beziehungen wird auch innig gestritten.“

—  Anna Thalbach deutsche Schauspielerin 1973

TV-Beilage zum Stern Nr. 3/2009 vom 8. Januar 2009, S. 3

Eleanor Roosevelt Foto
Jacques Lacan Foto

„Die sexuelle Beziehung endet mit dem Realen.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Ähnliche Themen