„Ich ziehe es immer vor, das Beste von allen zu glauben. Das spart so viel Ärger.“

Original

I always prefer to believe the best of everybody; it saves so much trouble

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Rudyard Kipling Foto
Rudyard Kipling9
britischer Schriftsteller und Dichter 1865 - 1936

Ähnliche Zitate

Mark Twain Foto
Michael Ende Foto
Stephen King Foto
Isaac Asimov Foto
Stephen King Foto

„Humor ist fast immer Ärger mit seinem Make-up.“

—  Stephen King US-amerikanischer Schriftsteller 1947

Friedrich Schiller Foto

„Spart mir den Anblick seiner rohen Sitten.“

—  Friedrich Schiller, Maria Stuart

Maria Stuart, I, 3 / Maria, S. 19
Maria Stuart (1800)

Citát „Erwarte immer das Beste, und das Beste wird geschehen!“
Joseph Murphy Foto

„Erwarte immer das Beste, und das Beste wird geschehen!“

—  Joseph Murphy irischer Esoterikautor mit christlich-pantheistischem Hintergrund 1898 - 1981

Chuck Palahniuk Foto

„Ich ärgere mich, also bin ich.“

—  Chuck Palahniuk, buch Doomed

Doomed

Seneca d.J. Foto
Woody Allen Foto
Theodore Roosevelt Foto
Adalbert Stifter Foto
Adolf Hitler Foto
Otto Von Bismarck Foto

„Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden.“

—  Otto Von Bismarck deutscher Politiker, Reichskanzler 1815 - 1898

zitiert im Vorwort von "Das PIMS-Programm. Strategien und Unternehmenserfolg." von Robert D. Buzzell, Bradley T. Gale, Wiesbaden 1989. ISBN 3-409-13343-7
Fälschlich zugeschrieben

Joachim Ringelnatz Foto

„Das ist ein Symbol für das Leben.// Immer aufwärts, himmelan streben!// Feste zieh! Nicht nachgeben!“

—  Joachim Ringelnatz deutscher Schriftsteller, Kabarettist und Maler 1883 - 1934

Klimmzug. Turngedichte. Kurt Wolff Verlag München, 1923, S. 13

Lewis Hine Foto

„Was hier die Wirtschaft spart, zahlt später die Gesellschaft tausendfach zurück.“

—  Lewis Hine amerikanischer Zeichenlehrer, Sozialarbeiter und Fotograf 1874 - 1940

über Kinderarbeit, zitiert bei Philipp Gülland: Ein Bild und seine Geschichte - Verkannter Vorreiter www.stern.de http://www.stern.de/unterhaltung/fotografie/:Ein-Bild-Geschichte-Verkannter-Vorreiter-/596420.html 29. August 2007
Original engl.:"Whatever industry saves by child labor, society pays over and over." - all-art.org http://www.all-art.org/history658_photography13-13.html

Wolfgang Schäuble Foto

„Der eine spart, der andere braucht Geld, das er noch nicht hat. Das muss organisiert werden. Das nennt man Bank. So einfach ist das.“

—  Wolfgang Schäuble deutscher Politiker 1942

Stern Nr. 48/2008 vom 20. November 2008, S. 53

Ähnliche Themen