„Jedes Ding muss seine Art erschaffen; Und sie rasen über die Strecke, um dich zurückzubringen. Was auch immer aus deinem Kopf ging.“

Original

Each thing must create its kind; And they speed o'er the track to bring you back Whatever went out from your mind.

You Never Can Tell (1895).
Poetry quotes
Kontext: p>You never can tell when you do an act
Just what the result will be;
But with every deed you are sowing a seed,
Though the harvest you may not see.
Each kindly act is an acorn dropped
In God's productive soil;
You may not know, yet the tree shall grow
And shelter the brows that toil.You never can tell what your thoughts will do
In bringing you hate or love;
For thoughts are things, and their airy wings
Are swifter than carrier doves.
They follow the law of the universe —
Each thing must create its kind;
And they speed o'er the track to bring you back
Whatever went out from your mind.</p

Letzte Aktualisierung 29. Januar 2021. Geschichte
Ella Wheeler Wilcox Foto
Ella Wheeler Wilcox1
US-amerikanische Dichterin 1850 - 1919

Ähnliche Zitate

Stephen Hawking Foto
Citát „Alle erschaffenen Dinge sind nur Gedanken Gottes.“
Edgar Allan Poe Foto
Dazai Osamu Foto
Benjamin Lebert Foto
Gerhard Polt Foto

„Immer den Krug zum Kopf, nie den Kopf zum Krug.“

—  Gerhard Polt bayerischer Kabarettist 1942

"Gemütlichkeit" auf CD "Attacke auf Geistesmensch"

Eleanor Roosevelt Foto
John Lennon Foto
Josef Stalin Foto
Henry Ford Foto

„Um ein Ding klar im Kopf zu sehen, muss es Gestalt annehmen.“

—  Henry Ford Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company 1863 - 1947

Max Planck Foto
Brad Gilbert Foto

„Tennis ist Langstrecke. Du kannst nicht immer mit Tempo 220 über die Autobahn rasen, du musst lernen, dass manchmal 110 reichen.“

—  Brad Gilbert US-amerikanischer Tennisspieler 1961

DER SPIEGEL Nr. 45/2004 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-32628578.html

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„"Mir wird von alledem so dumm, // als ging mir ein Mühlrad im Kopf herum." Faust I, Vers 1946 f. / Schüler“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Dramen, Faust. Eine Tragödie (1808)

Ray Bradbury Foto
Ernest Hemingway Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Jagd ist doch immer was, und eine Art von Krieg.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

4. Akt, S. 137 Wikisource
Dramen, Götz von Berlichingen (1773)

Francis Scott Fitzgerald Foto
Jorge Luis Borges Foto

„Ich habe mir das Paradies immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.“

—  Jorge Luis Borges argentinischer Schriftsteller 1899 - 1986

Blindheit, in: Die letzte Reise des Odysseus, Fischer-TB, 2. Aufl. 2001, Übers. Gisbert Haefs, S. 188
"Siempre imaginé que el Paraíso sería algún tipo de biblioteca."

Richy Müller Foto

„Stuttgart ist auf seine Art eine Weltstadt, auch wenn sie nicht immer in den Schlagzeilen ist.“

—  Richy Müller deutscher Schauspieler 1955

Stuttgarter Nachrichten Nr. 58/2008 vom 8. März 2008, S. 20

Phaedrus Foto

„Die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen.“

—  Phaedrus römischer Fabeldichter -20

Fabeln IV, II. Poeta

Ähnliche Themen