„Mir gefällt es besonders gut, dass man so schnell in der Natur ist. Ich gehe nur aus der Haustür und kann direkt anfangen zu joggen. Aber manchmal finde ich es in dem Ort ein bisschen zu ruhig.“

https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/interview-reihe-auf-eine-wort-ich-will-keinen-tunnelblick-haben-16650139.html

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Anne Frank Foto
Zygmunt Bauman Foto
Ralph Waldo Emerson Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Cícero Foto

„Gut ist, was den Guten gefällt.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr

Pius X. Foto

„Es gibt keinen anderen Weg, der so direkt und so schnell zum Modernismus führt wie der Stolz.“

—  Pius X. 257. Papst der katholischen Kirche 1835 - 1914

aus der Enzyklika "E Supremi Apostolatus", gefunden in Michael Davies, Partisanen des Irrtums, Sarto-Verlag 2004, ISBN 3932691431, S. 65

Anne Frank Foto
Deepak Chopra Foto
Rötger Feldmann Foto
Ernest Hemingway Foto
Joseph Joubert Foto

„Vertraulichkeit gefällt auch ohne Güte und bezaubert mit Güte.“

—  Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824

Gedanken, Versuche und Maximen
Gedanken, Versuche und Maximen

François de La  Rochefoucauld Foto

„Unsere Handlungen sind wie Verse, für die jeder den Reim finden kann, der ihm gefällt.“

—  François de La Rochefoucauld französischer Schriftsteller 1613 - 1680

Reflexionen

Mihály Csíkszentmihályi Foto
Theodor Seuss Geisel Foto
Deepak Chopra Foto

„Du musst den Ort in dir finden, an dem nichts unmöglich ist.“

—  Deepak Chopra indischer Autor von Büchern über Spiritualität, alternative Medizin und Ayurveda 1946

Carlos Ruiz Zafón Foto
Ellen Key Foto
Deepak Chopra Foto
Georg Büchner Foto

„Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehen konnte.“

—  Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837

Lenz

Ähnliche Themen