„Leben ist Macht.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 9. April 2021. Geschichte
Themen
macht, leben
Emily Dickinson Foto
Emily Dickinson81
amerikanische Dichterin 1830 - 1886

Ähnliche Zitate

„Jeder macht in seinem Leben seinen eigenen Zirkus.“

—  Wols deutscher Maler, Zeichner, Grafiker 1913 - 1951

Jürgen Claus, Theorien zeitgenössischer Malerei, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1963, S.110

Francis Ford Coppola Foto

„Es ist nicht der Tot der mir Angst macht, sondern das Leben“

—  Zate deutscher Rap-Künstler 1992

Quelle: Lied Ich hab Angst

Manfred Weber Foto
Georg Büchner Foto

„[…] das Leben ist nicht der Arbeit werth, die man sich macht, es zu erhalten.“

—  Georg Büchner, Dantons Tod

Danton's Tod II, 1 / Danton, S. 59, [buechner_danton_1835/63]
Dantons Tod (1835)

Otto Pötter Foto
Karl Philipp Moritz Foto

„Freude preßt uns Wehmuth aus über die Kürze des Lebens - Traurigkeit macht, daß seine Länge uns überdrüßig wird. Mühe und Arbeit allein macht uns das Leben - erträglich.“

—  Karl Philipp Moritz deutscher Schriftsteller 1756 - 1793

Beiträge zur Philosophie des Lebens, Zweite verbeßerte Auflage, bey Arnold Weber, Berlin 1781, S. 139,

George Bernard Shaw Foto
Emily Dickinson Foto

„Das Risiko, scheitern zu können, macht mir Spaß. Denn so ist ja das Leben.“

—  Piet Klocke deutscher Musiker, Kabarettist, Autor und Schauspieler 1957

spiegel.de http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,609255-2,00.html

Oscar Wilde Foto

„Ich überrasche mich immer selbst. Das ist das einzige, was das Leben lebenswert macht.“

—  Oscar Wilde, Eine Frau ohne Bedeutung

Eine Frau ohne Bedeutung, 3. Akt / Lord Illingworth
Original engl.: "I am always astonishing myself. It is the only thing that makes life worth living."
Eine Frau ohne Bedeutung - A Woman of No Importance

Friedrich Hebbel Foto

„Daß die Schmerzen mit einander abwechseln, macht das Leben erträglich.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Tagebücher 1, 1314 (1838). S. 275.
Tagebücher

Marilyn Monroe Foto
Zygmunt Bauman Foto
Oscar Wilde Foto

„Vergnügen ist das einzige, wofür man leben sollte. Nichts macht so alt wie das Glück.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend
Original engl.: "Pleasure is the only thing one should live for. Nothing ages like happiness."
Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend - Phrases and Philosophies for the Use of the Young

Anicius Manlius Boëthius Foto

„Du ersehnst Macht? Den Nachstellungen der Unterworfenen verfallen, wirst du unter Gefahren leben.“

—  Anicius Manlius Boëthius, buch Der Trost der Philosophie

Trost der Philosophie, Buch III, Prosa 8, 3-4
Original lat.: "Potentiamne desideras? Subiectorum insidiis obnoxius periculis subiacebis."

Emily Dickinson Foto
Carl Hilty Foto

„Achte auf das Kleine in der Welt; das macht das Leben reicher und zufriedener.“

—  Carl Hilty Schweizer Staatsrechtler 1833 - 1909

Für schlaflose Nächte, 17. November, J. C. Hinrichs/Huber, Leipzig/Frauenfeld 1903, S. 317, books.google.de https://books.google.com/books?id=Ca9VAAAAYAAJ&pg=PA317&dq=%22Achte+auf+das+Kleine+in+der+Welt,+das+macht+das+Leben+reicher+und+zufriedener!%22

Anne Frank Foto
Leo Tolstoi Foto

Ähnliche Themen