„In der Literatur ist nichts schwieriger als die Einfachheit.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Miguel Delibes Foto
Miguel Delibes90
spanischer Schriftsteller 1920 - 2010

Ähnliche Zitate

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Stephen Hawking Foto

„Einfachheit ist eine Geschmackssache.“

—  Stephen Hawking britischer theoretischer Physiker 1942 - 2018

Friedrich Schiller Foto

„Einfachheit ist das Resultat der Reife.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Diogenes von Sinope Foto

„Ein Kind übertraf mich in Einfachheit.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Charlie Chaplin Foto

„Einfachheit ist keine einfache Sache.“

—  Charlie Chaplin britischer Schauspieler und Filmregisseur 1889 - 1977

Albert Einstein Foto

„Finden Sie aus Unordnung Einfachheit.“

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955

Francis Ford Coppola Foto
Leonardo Da Vinci Foto

„In der Einfachheit liegt die größte Vollendung“

—  Leonardo Da Vinci italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph 1452 - 1519

Walt Whitman Foto
Isaac Newton Foto

„Wahrheit kann man, wenn überhaupt, nur in der Einfachheit finden.“

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Marcel Reich-Ranicki Foto

„Mich interessiert die Literatur, nicht das Buch.“

—  Marcel Reich-Ranicki deutscher Literaturkritiker, Publizist 1920 - 2013

Das Literarische Quartett, ZDF, zitiert in: Punkt! Das Magazin des Nordbayerischen Kuriers, 4. Februar 2005,[ http://www.reich-ranicki.com/werke/58-zitate reich-ranicki.com]

Truman Capote Foto

„Alles, was Literatur tut, ist Klatsch.“

—  Truman Capote US-amerikanischer Schriftsteller 1924 - 1984

Franz Kafka Foto

„Das ist Literatur. Flucht vor der Wirklichkeit.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924

Zitate aus Gesprächen zwischen Gustav Janouch und Franz Kafka

Ludwig Börne Foto

„Gar keinen, wie die deutsche Literatur.“

—  Ludwig Börne deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker 1786 - 1837

Letzte Worte, als der Arzt ihn fragte, welchen Geschmack er habe. zitiert in: Ludwig Börne, Eine biographisch-literarische Studie zur Feier seines hundertjährigen Geburtstags. Von Conrad Alberti. Leipzig: Otto Wigand, 1886. S. 189.

Charles Bukowski Foto

„Ohne Literatur, Leben ist die Hölle.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Thor Heyerdahl Foto
Isaac Newton Foto

„Die Natur freut sich über die Einfachheit. Und die Natur ist kein Dummy.“

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Sergej P. Koroljow Foto

„Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder.“

—  Sergej P. Koroljow sowjetischer Raketenkonstrukteur 1906 - 1966

zitiert in: Gründer, Matthias (2000): SOS im All. Pannen, Probleme und Katastrophen der bemannten Raumfahrt, S. 163. Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlag, ISBN 389602339X
Zugeschrieben

Leo Tolstoi Foto
Peter Handke Foto

„Ich feiere eine Literatur, die die Zeit beschreibt.“

—  Peter Handke österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur 1942

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/deutscher-buchpreis-fuer-den-schriftsteller-sa-a-stani-i-16433382.html

Alfred Hitchcock Foto

„Wortspiele sind die höchste Form der Literatur.“

—  Alfred Hitchcock britischer Filmregisseur und -produzent 1899 - 1980

Ähnliche Themen