„Es ist besser, gut zu sein als schlecht, aber man erreicht das Gute zu einem schrecklichen Preis.“

Stephen King Foto
Stephen King209
US-amerikanischer Schriftsteller 1947
Werbung

Ähnliche Zitate

Petrus Abaelardus Foto

„Es gibt nichts Besseres als eine gute Frau, nichts Schlimmeres als eine schlechte.“

—  Petrus Abaelardus Philosoph des Mittelalters und Vertreter der Frühscholastik 1079 - 1142
Monita ad Astralabium, Monita ad Astralabium

Anton Tschechow Foto

„Wer mit Güte nichts erreicht, erreicht auch nichts mit Strenge.“

—  Anton Tschechow russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker 1860 - 1904
Notizbücher

Werbung
Ernest Hemingway Foto
Helmut Schön Foto

„Männer, denkt dran: Ein guter Zweiter ist besser als ein schlechter Erster!“

—  Helmut Schön deutscher Fußballspieler 1915 - 1996
nach dem verlorenen WM-Finale 1966 in der Kabine, zitiert in: 11 Freunde. Magazin für Fußballkultur, Nr. 56, Juli 2006, S. 78

Ernst Jünger Foto
 Sting Foto
Abraham Lincoln Foto
Gustav Schmoller Foto

„Der aufgeklärte Despotismus will manches Gute, aber erreicht sehr Weniges.“

—  Gustav Schmoller deutscher Ökonom; galt als Führer der sogenannten „historischen Schule“ 1838 - 1917
Die Arbeiterfrage. In: Preußische Jahrbücher. 14. Band, 4. Heft. Berlin: Reimer, 1864. S. 394.

Milan Kundera Foto
Johann Heinrich Pestalozzi Foto
 Plautus Foto

„Einem Schlechten Gutes tun ist ebenso gefährlich wie einem Guten Schlechtes tun.“

—  Plautus römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Poenulus (Der junge Punier), 633f, III.iii / Der Advokat Original lat.: "Malo bene facere tantundemst(tantundem est) periculum quantum bono male facere."

Quintus Ennius Foto

„Zuviel des Guten hat derjenige, der nichts Schlechtes hat.“

—  Quintus Ennius römischer Schriftsteller -239 - -169 v.Chr
zitiert bei Cicero, De finibus 2, 41 Original lat.: "Nimium boni est, cui nihil est mali."

Arnfrid Astel Foto

„Ich hatte schlechte Lehrer. Das war eine gute Schule.“

—  Arnfrid Astel deutscher Lyriker 1933
Lektion http://www.zikaden.de/gedruckt/notstand/Lektion.html in: Notstand. 100 Gedichte, Peter Hammer Verlag 1968, S. 38 books.google https://books.google.de/books?id=cVMhAQAAIAAJ&q=schule

„Das Gute im Menschen – sein schlechtes Gewissen.“

—  Elazar Benyoëtz israelischer Aphoristiker 1937
Treffpunkt Scheideweg. München: Carl Hanser, 1990, S. 85. ISBN 3-446-15838-3

Theodor Fontane Foto

„Moral ist gut, Erbschaft ist besser.“

—  Theodor Fontane Deutscher Schriftsteller 1819 - 1898
Briefe, Brief an Martha Fontane (25.1.1894). Aus: Theodor Fontane und Martha Fontane. Ein Familienbriefnetz. hg. von Regina Dieterle. Berlin/New York: Walter de Gruyter. 2002. S. 457. ISBN 3110158817

Johann Heinrich Voß Foto

„Gut sein, ist besser denn vornehm.“

—  Johann Heinrich Voß deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
Luise, 1. Idylle. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 2,

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“