„Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.“

Original franz.: L'ironie est la dernière phase de la désillusion" - Alfred de Vigny: étude. 1868. p. 91 books.google https://books.google.de/books?id=IoY4AQAAIAAJ&pg=PA91

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 22. Mai 2020. Geschichte
Anatole France Foto
Anatole France12
französischer Schriftsteller 1844 - 1924

Ähnliche Zitate

Samuel Beckett Foto

„Ich werde gnomisch. Es ist die letzte Phase.“

—  Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Jim Carrey Foto

„Wir erleben Phasen der Dunkelheit.“

—  Jim Carrey kanadischer Komiker und Schauspieler 1962

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/jim-carrey-ueber-sonic-the-hedgehog-und-seine-kritik-an-trump-16652822.html

Henry James Foto

„Wir sind gerade in so einer Phase, in der alles wahnsinnig introvertiert ist.“

—  Trystan Pütter deutscher Schauspieler 1980

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/ku-damm-star-trystan-puetter-ich-wollte-lieber-dahin-wo-die-luft-etwas-mehr-brennt-17239992.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Francis Picabia Foto

„Das Unbekannte ist eine Ausnahme, das Bekannte eine Enttäuschung.“

—  Francis Picabia kubanischer Schriftsteller, Maler, Grafiker 1879 - 1953

Aphorismen

Adrian Zenz Foto

„Ich glaube, die Phase der Enthüllungen geht zu Ende.“

—  Adrian Zenz deutscher Anthropologe 1974

Quelle: https://www.welt.de/politik/ausland/article229003601/Pekings-Gegensanktionen-China-hat-mich-schon-lange-auf-dem-Kieker.html

Thomas Mann Foto

„Ironie […] ist das Körnchen Salz, durch welches das Aufgetischte überhaupt erst genießbar wird.“

—  Thomas Mann, buch Lotte in Weimar

Lotte in Weimar (1939), Drittes Kapitel (Riemer berichtet Lotte, dass Goethe das "im Wagen [...] einmal zu mir" gesagt habe). Fischer Taschenbuch 1977, S. 81.
In Humor und Ironie - Beitrag zu einer Rundfunkdiskussion (1953) (in: Nachlese. Stockholmer Gesamtausgabe. S. Fischer 1956. S. 166) von Thomas Mann als echtes Goethe-Zitat ausgegeben: "Ich denke an ein Wort Goethes, das mir immer tiefen Eindruck gemacht hat. Er sagt gelegentlich: 'Ironie ist das Körnchen Salz, durch das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar wird.'"
Lotte in Weimar

Benjamin Franklin Foto

„Wer von der Hoffnung lebt, stirbt an Enttäuschung.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Andrew Ng Foto

„Die nächste Phase der Künstlichen Intelligenz beginnt gerade.“

—  Andrew Ng Amerikanischer KI-Forscher 1976

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/ki-star-andrew-ng-ueber-die-entwicklung-der-algorithmen-17185770.html

Christopher Moore Foto
Isabel Allende Foto
Henry David Thoreau Foto
Martin Luther King Foto

„Es kann keine tiefe Enttäuschung geben, wenn es keine tiefe Liebe gibt.“

—  Martin Luther King US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler 1929 - 1968

Francesco de Sanctis Foto

„Je größer das Vertrauen in die Wissenschaft gewesen war, umso bitterer war die Enttäuschung.“

—  Francesco de Sanctis italienischer Literaturhistoriker und -kritiker und Politiker 1817 - 1883

Über die Wissenschaft und das Leben

Robert Musil Foto

„Unsere Zeit ist eine Zeit der Erfüllung, und Erfüllungen sind immer Enttäuschungen.“

—  Robert Musil Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942

Janosch Foto

„Enttäuschung ist mir eine Beglückung, denn zuvor war ich getäuscht, danach ist die Täuschung aufgehoben.“

—  Janosch deutscher Kinderbuchautor, Zeichner und Schriftsteller 1931

Interview NEON-Magazin 04/2006

Benjamin Franklin Foto

„Ehrgeiz hat seine Enttäuschungen, uns zu beschmutzen, aber niemals das Glück, uns zufrieden zu stellen.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Franklin Delano Roosevelt Foto

Ähnliche Themen