„Das Unbekannte ist eine Ausnahme, das Bekannte eine Enttäuschung.“

Aphorismen

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Francis Picabia Foto
Francis Picabia6
kubanischer Schriftsteller, Maler, Grafiker 1879 - 1953

Ähnliche Zitate

Francis Bacon Foto
Khalil Gibran Foto
Donald Rumsfeld Foto

„Es gibt bekanntes Bekanntes; es gibt Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie wissen. Wir wissen auch, dass es bekannte Unbekannte gibt: Das heißt, wir wissen, es gibt Dinge, die wir nicht wissen. Aber es gibt auch unbekannte Unbekannte - Dinge also, von denen wir nicht wissen, dass wir sie nicht wissen.“

—  Donald Rumsfeld US-amerikanischer Politiker 1932

News Briefing des US-Verteidigungsministeriums, 12. Februar 2002, Übers.: Arno Widmann, Berliner Zeitung, 19.03.2011, Online Archiv der Berliner Zeitung http://www.berliner-zeitung.de/archiv/die--german-angst--ist-wieder-da--sie-mag-ein-laecherliches-gefuehl-sein--doch-selten-war-sie-nuetzlicher-als-heute-fuerchtet-euch-,10810590,10777410.html

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der echte Schüler lernt aus dem Bekannten das Unbekannte entwickeln und nähert sich dem Meister.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Maximen und Reflexionen
Theoretische Schriften, Maximen und Reflexionen (1833), Sonstiges alphabetisch geordnet

Jiddu Krishnamurti Foto
William Blake Foto
Jim Morrison Foto
Johann Amos Comenius Foto
Gerhard Uhlenbruck Foto

„Glück ist die Ausnahme von der Regel, also in der Regel eine Ausnahme.“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Der Klügere gibt nicht nach, S. 35
Der Klügere gibt nicht nach

Cícero Foto

„Wenn eine Ausnahme bewirkt, dass es nicht erlaubt ist, muss es notwendigerweise dann, wenn keine solche Ausnahme besteht, erlaubt sein.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr

Pro L. Cornelio Balbo (Für Lucius Cornelius Balbus)
Original lat.: "Quod si exceptio facit ne liceat, ubi <non sit exceptum, ibi> necesse est licere"
Sonstige

Anatole France Foto

„Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.“

—  Anatole France französischer Schriftsteller 1844 - 1924

Original franz.: L'ironie est la dernière phase de la désillusion" - Alfred de Vigny: étude. 1868. p. 91 books.google https://books.google.de/books?id=IoY4AQAAIAAJ&pg=PA91

Irene Dische Foto

„Für sich selbst eine Ausnahme zu machen ist natürlich die Regel.“

—  Irene Dische deutsch-amerikanische Schriftstellerin 1952

Clarissas empfindsame Reise

Peter Altenberg Foto

„Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch trauriger ist es, keine zu sein.“

—  Peter Altenberg österreichischer Schriftsteller 1859 - 1919

Splitter, in: Fechsung, S. Fischer, Berlin 1915, S. 97

Benjamin Franklin Foto

„Wer von der Hoffnung lebt, stirbt an Enttäuschung.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Michael Crichton Foto

„Dieser Roman ist Fiktion, mit Ausnahme der Teile, die es nicht sind.“

—  Michael Crichton US-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur 1942 - 2008

Winston Churchill Foto

„Dies ist ein Krieg des unbekannten Kriegers.“

—  Winston Churchill britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts 1874 - 1965

Henry David Thoreau Foto
Martin Luther King Foto

Ähnliche Themen