„Bitte … zeichne mir ein Schaf“

Der kleine Prinz, Kapitel II
"S’il vous plaît… dessine-moi un mouton !"
Der kleine Prinz, Le petit prince (1943)

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 1. Juli 2021. Geschichte
Antoine de Saint-Exupéry Foto
Antoine de Saint-Exupéry26
französischer Schriftsteller und Flieger 1900 - 1944

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Freilich ist's auch kein Vorteil für die Herde, wenn der Schäfer ein Schaf ist.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Brief des Pastors
Andere Werke

„Wenn man auf einen Berg steigt, so sieht man einen Ochsen wie ein Schaf, ein Schaf wie ein Ferkel. Und doch ist die Gestalt eines Ochsen anders als die eines Schafes und die Gestalt eines Schafes anders als die eines Ferkels. Das ist der Fehler des Standpunkts des Beobachters.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Lü Bu We, Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 413; Richard Wilhelm (Hrsg. und Übers.): [Frühling und Herbst des Lü Buwei, Diederichs 1979, ISBN 3-424-00625-4

Pablo Picasso Foto

„Das Zeichnen ist eine Art Hypnotismus.“

—  Pablo Picasso spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 1881 - 1973

Salvador Dalí Foto

„Zeichnen ist die Ehrlichkeit der Kunst.“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ich könnte jetzt nicht zeichnen und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Die Leiden des jungen Werther – Am 10. Mai 1771
Erzählungen, Die Leiden des jungen Werthers (1774)

Pablo Picasso Foto

„Um zu zeichnen, musst du deine Augen schließen und singen.“

—  Pablo Picasso spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 1881 - 1973

Carlos Ruiz Zafón Foto
Albert Einstein Foto

„Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955

Neun Aphorismen, in: Essays Presented to Leo Baeck on the Occasion of his Eightieth Birthday, London, East And West Library, 1954, S. 26. books.google http://books.google.de/books?hl=de&id=7wcaAAAAMAAJ&q=schaf
Neun Aphorismen
Variante: Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.

Gertrude Stein Foto

„Ich weiß wirklich nicht, dass irgendetwas aufregender war als das Zeichnen von Sätzen.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

„Die Ideologen der Menschlichkeit zeichnen sich selten durch feiner entwickelte Menschlichkeit aus.“

—  Joachim Günther deutscher Publizist, Journalist, Essayist, Erzähler und Literaturkritiker 1905 - 1990

Findlinge

Joseph Joubert Foto
Michail Gorbatschow Foto

„Halten sie doch ein öffentliches Tribunal ab, hängen sie mich auf. Nur bitte, wenn sie das schon tun, dann bitte nicht für das, was Jelzin angerichtet hat. Und bitte, wenn sie mich aufhängen wollen, dann bitte weit von Jelzin entfernt!“

—  Michail Gorbatschow sowjetischer Politiker, Generalsekretär des ZK der KPdSU in der Sowjetunion (1985 1991) 1931

Interview im Deutschlandfunk http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/965379/, 14. Mai 2009

Nikos Kazantzakis Foto
Heinrich Böll Foto

„Eine Familie, die keine schwarzen Schafe hat, ist keine charakteristische Familie.“

—  Heinrich Böll deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1917 - 1985

Children Are Civilians Too

Diogenes von Sinope Foto

„Ein ungebildeter Reicher ist ein Schaf mit goldenem Vlies.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Benjamin Franklin Foto

„Wer sich zum Schaf macht, den fressen die Wölfe.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Adolf Galland Foto

„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“

—  Adolf Galland deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger 1912 - 1996

Die Ersten und die Letzten. Schneekluth, München 1975, Seite 97, ISBN 3-7951-0075-5, auf die Frage des Reichmarschalls Hermann Göring ob er einen Wunsch hätte, vorangegangen war ein Streit über die Rolle der Jagdflieger bei der Luftschlacht um England, wirklich ernst gemeint war diese Forderung, wie er später sagte, nicht.
Manchmal auch: "Herr Reichsmarschall, geben Sie mir eine Staffel Spitfire"

William Somerset Maugham Foto

„Die Leute bitten um Kritik, aber sie wollen nur gelobt werden.“

—  William Somerset Maugham, buch Der Menschen Hörigkeit

Der Menschen Hörigkeit, 1917
Original engl.: "People ask you for criticism, but they only want praise."

Nikos Kazantzakis Foto

„Jesus lächelte bitter.“

—  Nikos Kazantzakis griechischer Schriftsteller 1883 - 1957

William James Durant Foto

„Diejenigen, die viel gelitten haben, werden sehr bitter oder sehr sanft.“

—  William James Durant US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1885 - 1981

Ähnliche Themen