„Die Leere – das Selbst ohne das Selbst – ist die Liquidierung des Abenteuers des „Ich“, es ist das Sein ohne jede Spur von Sein, ein seliges Untergehen, eine unvergleichliche Katastrophe.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran57
rumänischer Philosoph 1911 - 1995

Ähnliche Zitate

Albert Lortzing Foto

„O selig, o selig, ein Kind noch zu sein!“

—  Albert Lortzing deutscher Komponist, Schauspieler und Sänger 1801 - 1851

Zar und Zimmermann III, 5 / No. 14. Lied, S. 140,
Zar und Zimmermann (1837)

Max Frisch Foto

„Katastrophen kennt allein der Mensch, sofern er sie überlebt; die Natur kennt keine Katastrophen.“

—  Max Frisch, buch Der Mensch erscheint im Holozän

Der Mensch erscheint im Holozän, Frankfurt am Main:Suhrkamp, 1979, S. 103

Jesus von Nazareth Foto

„Geben ist seliger als nehmen“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Quelle: Bibel

Émile Michel Cioran Foto
Anselm von Canterbury Foto

„Katastrophen bringen uns Demut bei.“

—  Anselm von Canterbury Theologe und Philosoph des Mittelalters 1033 - 1109

Chuck Palahniuk Foto
Charles Péguy Foto

„Selig sind, die in einem gerechten Krieg gestorben sind.“

—  Charles Péguy französischer Schriftsteller 1873 - 1914

Prière pour nous autres charnels

Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind, die da geistlich arm sind; denn ihrer ist das Himmelreich.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Matthäus 5,3

Citát „Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.“
Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Matthäus 5,7

Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind die Sanftmütigen; denn sie werden das Erdreich besitzen.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Matthäus 5,5

Christian Morgenstern Foto

„Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.“

—  Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914

Lebensweisheit 1910. In: Stufen (1922), S. 162
Stufen

Freddie Mercury Foto
Karl Emil Franzos Foto
Heinrich Von Kleist Foto

„Ich? die Spur? Bin ich der Teufel? Ist das ein Pferdefuß?“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811

Der zerbrochene Krug, XI. Auftritt
Der zerbrochene Krug

Friedrich Schiller Foto

„Erröthend folgt er ihren Spuren.“

—  Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke

Das Lied von der Glocke, Vers 70, S. 254
Gedichte und Balladen, An die Freude (1785), Das Lied von der Glocke (1799)

Bernhard von Clairvaux Foto

„Nicht die Armseligkeit macht den Menschen selig, sondern die Barmherzigkeit.“

—  Bernhard von Clairvaux mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker 1090 - 1153

Über die Bekehrung

Franz von Sales Foto

„Selig die biegsamen Herzen, denn sie werden nie brechen.“

—  Franz von Sales französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger 1567 - 1622

Deutsche Ausgabe der Werke des hl. Franz von Sales, Band 2,38

Heinrich Heine Foto

„An deinen Busen sink ich hin, // Und glaube, dass ich selig bin.“

—  Heinrich Heine, buch Buch der Lieder

Buch der Lieder
Quelle: Buch der Lieder, Lyrisches Intermezzo XIII, Verse 9-10, S. 122

Citát „Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.“
Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Matthäus 5,4

Jesus von Nazareth Foto

„Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -7 - 30 v.Chr

Matthäus 5,9

Ähnliche Themen