„Es ist nicht leicht, eine Neurose zu erwerben; wem dies gelingt, der verfügt über ein Vermögen, das aus allem Gewinn zieht: aus den Erfolgen wie aus den Niederlagen.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Januar 2022. Geschichte
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran57
rumänischer Philosoph 1911 - 1995

Ähnliche Zitate

Citát „Aus Niederlagen lernt man leicht. Schwieriger ist es, aus Siegen zu lernen.“
Gustav Stresemann Foto
Aldous Huxley Foto

„Wer durch Betrug Gelingen erlangt, dessen Erfolg ist nicht von Dauer und seine Siege verwandeln sich in Niederlagen.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 189

Albert Camus Foto

„Erfolg ist leicht zu erreichen. Das Schwierige ist, es zu verdienen.“

—  Albert Camus französischer Schriftsteller und Philosoph 1913 - 1960

Sigmund Freud Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Robert Kiyosaki Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Xerxes I. Foto

„Wer das handelt, der hat gewöhnlich den Gewinn; wer alles überlegt und zaudert, der nicht leicht.“

—  Xerxes I. persischer Großkönig -519 - -475 v.Chr

Überliefert von Herodot, Historien

Elbert Hubbard Foto

„Wir arbeiten, um zu werden, nicht um zu erwerben.“

—  Elbert Hubbard US-amerikanischer Schriftsteller und Verleger 1856 - 1915

Francis Scott Fitzgerald Foto
Citát „Ein Rücktritt ist keine Niederlage“
Miguel de Cervantes Foto

„Ein Rücktritt ist keine Niederlage“

—  Miguel de Cervantes spanischer Schriftsteller 1547 - 1616

Aristoteles Foto

„So ist der Wucher hassenswert, weil er aus dem Geld selbst den Erwerb zieht und nicht aus dem, wofür das Geld da ist. Denn das Geld ist um des Tausches willen erfunden worden, durch den Zins vermehrt es sich dagegen durch sich selbst. […] Diese Art des Gelderwerbs ist also am meisten gegen die Natur.“

—  Aristoteles, buch Politik

Politik, 1. Buch, Kap. 3, 1259 a
Original griech.: "εὐλογώτατα μισεῖται ἡ ὀβολοστατικὴ διὰ τὸ ἀπ' αὐτοῦ τοῦ νομίσματος εἶναι τὴν κτῆσιν καὶ οὐκ ἐφ' ὅπερ ἐπορίσθη. Μεταβολῆς γὰρ ἐγένετο χάριν, ὁ δὲ τόκος αὐτὸ ποιεῖ πλέον· […] ὥστε καὶ μάλιστα παρὰ φύσιν οὗτος τῶν χρηματισμῶν ἐστιν."

Saadí Foto

„Vermögen dient zur Bequemlichkeit des Lebens, nicht das Leben zur Anhäufung des Vermögens.“

—  Saadí, buch Golestan

Der Rosengarten (Gulistan), 8, Von der Bildung im Umgang mit Menschen
Original Farsi: ".مال از بهر آسایش عمر است نه عمر از بهر گرد کردن مال"

Carl von Clausewitz Foto
Reshma Saujani Foto

„Aus Niederlagen lernt man Widerstandsfähigkeit.“

—  Reshma Saujani US-amerikanische Politikerin 1975

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/erziehung-mit-folgen-jungen-sollen-mutig-und-maedchen-perfekt-sein-16981746.html

„Die Niederlage der Großen sind ihre Nachfahren.“

—  Hans Kasper

Revolutionäre sind Reaktionäre. Sätze zur Situation (1969)

Friedrich Hebbel Foto

„Werden Sie nicht übermütig, wenn Sie gewinnen oder verlieren. In dem Moment ist die beste Wahl, die Dinge im Blick zu haben. Erfolg ist nicht von dauerhafter Natur, und an Misserfolg werden Sie nicht sterben.“

—  Andre Dieckschulte

Original: Älä ole ylimielinen, jos voitat tai häviät. Sillä hetkellä paras valinta on pitää asioita silmällä. Menestys ei ole pysyvää, etkä sinä kuole epäonnistumiseen.

Ernst Jünger Foto
Felix Magath Foto

„[…] ich ändere meine Meinung nicht wegen einer Niederlage.“

—  Felix Magath ehemaliger deutscher Fussballspieler und Fussballtrainer 1953

Stern Nr. 4/2011, 20. Januar 2011, S. 96

Ähnliche Themen