„Es gibt unter den Studenten Elemente, die die ganze Aufmerksamkeit auf die Vergangenheit lenken. Wie soll man also die Studenten behandeln? Ich halte es hier mit dem Arbeiter, der gesagt hat: Die brauchen einen Schlag ins Genick.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 28. August 2019. Geschichte
Walter Ulbricht Foto
Walter Ulbricht11
Staatsratsvorsitzender der Deutschen Demokratischen Republik 1893 - 1973

Ähnliche Zitate

Rihanna Foto
Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff Foto
Donald Ervin Knuth Foto

„Das größte Problem ist die Trivialität. Da werden Dinge patentiert, die jeder Student in einer Klausur machen kann.“

—  Donald Ervin Knuth amerikanischer Informatiker, emeritierter Professor für Informatik an der Stanford University 1938

Technology Review vom 25. November 2005, Seite 2 im Web-Artikel https://www.heise.de/tr/artikel/Freude-die-ein-Maler-empfindet-405241.html

Thomas Eakins Foto

„Sie [Impressionismus, Futurismus und Kubismus] sind alle Nonsens, und kein ernsthafter Student sollte seine Zeit mit ihnen verbringen.“

—  Thomas Eakins US-amerikanischer realistischer Maler 1844 - 1916

1914 in einem Interview, zitiert in: Marc Simpson, "The 1900s", S. 318, in Darrel Sewell, "Thomas Eakins", Yale University Press : Philadelphia 2001, ISBN 0-87633-143-6, Übersetzung: .o
Original engl.: "They are all nonsense, and no serious student should occupy his time with them."

George Carlin Foto
Udo Lindenberg Foto
Heiner Müller Foto
Thomas Eakins Foto

„Ich denke der Student sollte das [Malen oder] Zeichnen mit Farben lernen…. Der Pinsel ist ein stärkeres und schnelleres Werkzeug als Zeichenutensilien.“

—  Thomas Eakins US-amerikanischer realistischer Maler 1844 - 1916

im September 1879, zitiert in: Marc Simpson, "The 1880s", S. 107, in Darrel Sewell, "Thomas Eakins", Yale University Press : Philadelphia 2001, ISBN 0-87633-143-6, Übersetzung: .o
Original engl.: "I think [the student] should learn to draw with color..... The brush is a more powerful and rapid tool than the point or stump."

Heinrich Heine Foto
Konrad Adam Foto

„Jeder von ihnen könnte und sollte jeden Arbeitslosen, jeden Rentner und jeden Studenten danach fragen, mit welchem Recht er davon ausgeht, dass er ihm den Lebensunterhalt, die Rente oder das Studium bezahlt.“

—  Konrad Adam deutscher Journalist, Publizist und Politiker 1942

aus dem Leitartikel "Warum soll ich für Sie bezahlen?", DIE WELT, 20. Mai 2006. Welt-Online http://www.welt.de/print-welt/article218286/Warum_soll_ich_fuer_Sie_bezahlen.html

LeBron James Foto
Edsger Wybe Dijkstra Foto

„Ich habe absolut kein Verständnis für Professoren, die damit prahlen, wie viele Studenten bei ihnen durchfallen. Solche Horrorszenarien schüren bei jungen Menschen doch bloß die Angst vor technischen Fächern.“

—  Wendelin Wiedeking deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender des Automobilbauers Porsche 1952

SPIEGEL ONLINE, 11. Dezember 2006, spiegel.de http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/0,1518,453178,00.html

„Aufmerksamkeit zu schenken ist unsere endlose und eigene Arbeit.“

—  Mary Oliver US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preis.Trägerin 1935 - 2019

Rihanna Foto
Jürgen Habermas Foto
Hermann Bahr Foto

„Kein Volk will den Krieg, aber jedes hält sich einen Stand, dessen Angehörige den Krieg brauchen, wenn für ihr Gefühl nicht ihr ganzes Leben vergeudet sein soll.“

—  Hermann Bahr österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker 1863 - 1934

Neue Freie Presse, Wien, 10. März 1912, S. 31, Sp. 5, ÖNB ANNO http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno?apm=0&aid=nfp&datum=19120310&seite=31

Hugo Von Hofmannsthal Foto

„Ah! Weiber! Fastensupp und Schläg, // Das ist wie ich sie halten tät!“

—  Hugo Von Hofmannsthal österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist 1874 - 1929

Jedermann / Teufel

Friedrich Rückert Foto
Karl Hans Strobl Foto

Ähnliche Themen