„Wenn von der gesamtdeutschen Aufgabe der Bundesrepublik die Rede ist, so sollte man sie vor allem sehen als die Aufgabe, die Demokratie als allgemeine Staats- und Lebensordnung in ganz Deutschland durchzusetzen.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner144
deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL, MdB, MdEP 1906 - 1990

Ähnliche Zitate

Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner Foto
John Fitzgerald Kennedy Foto
Oscar Wilde Foto
Götz Werner Foto

„Die Wirtschaft hat nicht die Aufgabe, Arbeitsplätze zu schaffen. Im Gegenteil. Die Aufgabe der Wirtschaft ist es, die Menschen von der Arbeit zu befreien.“

—  Götz Werner deutscher Unternehmer 1944

Interview in der Stuttgarter Zeitung vom 2. Juli 2005

Ulrike Meinhof Foto
Samuel Beckett Foto

„Die Stille wiederherzustellen, ist die Aufgabe von Objekten.“

—  Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Fritz Perls Foto
Robert Musil Foto

„Die Dichtung hat nicht die Aufgabe das zu schildern, was ist, sondern das was sein soll; oder das, was sein könnte, als Teillösung dessen, was sein soll“

—  Robert Musil, buch Drei Frauen

Drei Frauen, Rowohlt Taschenbuch, 1975, ISBN 3499100649, S. 120, books.google.de https://books.google.de/books?id=CuWzAAAAIAAJ&q=%22Die+Dichtung+hat+nicht+die+Aufgabe+das+zu%22
Andere Schriften

Franz Kafka Foto

„Du bist die Aufgabe. Kein Schüler weit und breit.“

—  Franz Kafka, buch Die Zürauer Aphorismen

22, S. 229
Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg

Friedrich Nietzsche Foto

„Kunst ist die eigentliche Aufgabe des Lebens.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Herbert Wehner Foto
Bertrand Russell Foto

„Viele strenggläubige Menschen reden so, als wäre es die Aufgabe der Skeptiker, überkommene Dogmen zu widerlegen, und nicht die der Dogmatiker, sie zu beweisen. Das ist natürlich ein Fehler.“

—  Bertrand Russell britischer Mathematiker und Philosoph 1872 - 1970

zitiert bei Richard Dawkins: Der Gotteswahn. Ullstein Verlag, 2007, ISBN 3550086881. Übersetzer: Sebastian Vogel. S. 74. Siehe auch w:Russells Teekanne
("Many orthodox people speak as though it were the business of sceptics to disprove received dogmas rather than of dogmatists to prove them. This is, of course, a mistake." - Is there a God, 1952 cfpf.org.uk http://www.cfpf.org.uk/articles/religion/br/br_god.html.

Helen Keller Foto
Peter Struck Foto

„Es ist die Aufgabe der Grünen, die Stimmen zusammenzukriegen, wenn sie mit uns regieren wollen.“

—  Peter Struck deutscher Politiker, MdB 1943 - 2012

FOCUS 31/2001, 30.Juli 2001, S.31

Herbert Marcuse Foto

„Permanenter ästhetischer Umsturz - das ist die Aufgabe der Kunst.“

—  Herbert Marcuse, buch Konterrevolution und Revolte

Konterrevolution und Revolte. Suhrkamp 1987, S. 105 books.google https://books.google.de/books?id=RBhVAAAAYAAJ&q=permanenter
"Permanent aesthetic subversion - this is the way of art" - Counterrevolution and Revolt. Beacon: Boston 1964, S. 107

Kurt Beck Foto

„Meine Heimat gibt mir Kraft - egal für welche Aufgabe.“

—  Kurt Beck deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz 1949

über Rheinland-Pfalz, Stern Nr. 27/2007 vom 28. Juni 2007, S. 40

Citát „Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.“
Francis Bacon Foto

„Es ist immer die Aufgabe des Künstlers, das Rätsel zu vertiefen.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Adolf Hitler Foto

„Nur der ist zur Kritik berechtigt, der eine Aufgabe besser lösen kann.“

—  Adolf Hitler deutscher Diktator 1889 - 1945

Rede am 1. Mai 1934 in Berlin, in: Max Domarus (Hrsg.): Reden und Proklamationen, 1932–1945, Bd. 1, S. 379

Ähnliche Themen