„Leute, die den Zucker gegen den Uhrzeiger umrühren, erreichen im Leben fast alles.“

—  Sprichwort

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

George Washington Foto
Martin Luther Foto

„Werden wir das Schwert über dem Papst zücken, so werden wir uns selber treffen.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Tischreden
Tischreden

Katherine Mansfield Foto

„Das Leben ist fast zu gemein, um ertragen zu werden.“

—  Katherine Mansfield neuseeländisch-britische Schriftstellerin 1888 - 1923

Briefe

Friedrich Nietzsche Foto
Vince Lombardi Foto
Alfred Döblin Foto
Gerhart Hauptmann Foto

„Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe gemeinsamer Entdeckungen.“

—  Gerhart Hauptmann Schriftsteller des deutschen Naturalismus 1862 - 1946

Das gesammelte Werk. [Ausgabe letzter Hand zum 80. Geburtstag des Dichters, 15. November 1942], Berlin : Suhrkamp, 1943. S. 377

Adolph Freiherr Knigge Foto

„Gar zu leicht missbrauchen oder vernachlässigen uns die Menschen, sobald wir mit ihnen in einem vollkommen vertraulichen Tone verkehren. Um angenehm zu leben, muss man fast immer als ein Fremder unter den Leuten erscheinen.“

—  Adolph Freiherr Knigge, buch Über den Umgang mit Menschen

Erstes Buch, 1. Kapitel, Allgemeine Bemerkungen. hg. von Karl Goedeke. 16. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 50 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3A%C3%9Cber_den_Umgang_mit_Menschen.djvu&page=66
Über den Umgang mit Menschen
Variante: Gar zu leicht missbrauchen oder vernachlässigen uns die Menschen, sobald wir mit ihnen vertraulich werden. Um angenehm zu leben, muss man fast immer ein Fremder unter den Leuten bleiben.

Anselm von Canterbury Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Wayne Dyer Foto
Robert Musil Foto
Oscar Wilde Foto
Boris Leonidowitsch Pasternak Foto
Benjamin Lebert Foto
Vincent Van Gogh Foto
Arthur Rubinstein Foto
Friedrich Nietzsche Foto

Ähnliche Themen