„Einige Menschen werden Polizisten, weil sie die Welt zu einem besseren Ort machen wollen, andere werden Vandalen, weil sie die Welt zu einem besser aussehenden Ort machen wollen.“

—  Banksy

Original

Some people become cops because they want to make the world a better place, some people become vandals because they want to make the world a better looking place.

Banksyhttp://newsvote.bbc.co.uk/1/hi/entertainment/arts/2018739.stm
Variante: Some people want to make the world a better place. I just wanna make the world a better-looking place. If you don't like it, you can paint over it!
Quelle: Wall and Piece (2005)

Letzte Aktualisierung 29. März 2022. Geschichte
Banksy Foto
Banksy7
britischer Street Artist

Ähnliche Zitate

Stefan Hölscher Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
John le Carré Foto

„Ein Schreibtisch ist ein gefährlicher Ort, um die Welt zu betrachten.“

—  John le Carré englischer Schriftsteller 1931

"Ein Schreibtisch ist ein gefährlicher Ausguck." - Eine Art Held. Deutsch von Rolf und Hedda Soellner. Ullstein 2004
"A desk is a dangerous place from which to watch the world." - The Honourable Schoolboy (1977)
Quelle: im Nachruf von Yassin Musharbash: „Von Maulwürfen und Menschen“, in Die Zeit, Nr. 53, 22. Dezember 2021 https://www.zeit.de/2021/53/john-le-carre-autor-tod/seite-2

Paul Auster Foto

„manche der schönsten Orte auf der Welt liegen auf dem Körper deiner Frau.“

—  Paul Auster, buch Winter Journal

Paul Auster: Winter Journal. Reinbek bei Hamburg 2012, Seite 186, übersetzt von Werner Schmitz ISBN 978-3-498-00087-5.
"some of the most beautyful places in the world are on your wife´s body." Paul Auster: Winter Journal. New York/ London 2012, Seite 167, ISBN 978-0-571-28320-0

Ernest Hemingway Foto

„Die Welt ist ein schöner Ort und wert, dass man um sie kämpft.“

—  Ernest Hemingway, buch Wem die Stunde schlägt

Wem die Stunde schlägt (For whom the bell tolls), 1940

Nicolaus Copernicus Foto
Gertrude Stein Foto

„Dies ist der Ort der Orte und es ist hier.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf Foto
Che Guevara Foto

„Seid vor allem immer fähig, jede Ungerechtigkeit gegen jeden Menschen an jedem Ort der Welt im Innersten zu fühlen. Das ist die schönste Eigenschaft eines Revolutionärs.“

—  Che Guevara marxistischer Revolutionär 1928 - 1967

Brief an seine Kinder, zitiert nach Carlos Widmann, in: Der Spiegel, Nr. 30/1996, S. 106. http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/8955125
(Original spanisch: „Sobre todo, sean siempre capaces de sentir en lo más hondo cualquier injusticia cometida contra cualquiera en cualquier parte del mundo. Es la cualidad más linda de un revolucionario.“ – Brief an seine Kinder Hilda, Aleida, Camilo, Celia y Ernesto, März 1965. http://www.e-cheguevara.com/cartas_pt.htm El Historiador http://www.elhistoriador.com.ar/documentos/america_latina/che_guevara/carta_che_guevara_a_sus_hijos.php

Bill Bryson Foto
Citát „Manche suchen einen schönen Ort, andere schaffen einen schönen Ort.“
Hazrat Inayat Khan Foto
Walt Whitman Foto
Citát „Versucht, diese Welt ein wenig besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt.“
Robert Baden-Powell Foto

„Versucht, diese Welt ein wenig besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt.“

—  Robert Baden-Powell britischer Kavallerie-Offizier und Gründer der Pfadfinderbewegung 1857 - 1941

Arundhati Roy Foto

„Der ganzen Welt ginge es besser ohne einen gewissen Mister Bush.“

—  Arundhati Roy indische Schriftstellerin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin 1961

"DER SPIEGEL", 15/2003
Original engl.: "the whole world would be better off without a certain Mr. Bush." - Confrontimg Empire. Ansprache am 27. Januar 2003 auf dem World Social Forum, Porto Alegre. outlookindia.com 30. Januar 2003 http://www.outlookindia.com/article/Confronting-Empire/218738

Florence Nightingale Foto
Citát „Wenn es niemanden gab, der unzufrieden war mit dem, was er hat, würde die Welt niemals etwas Besseres erreichen.“
Florence Nightingale Foto
Paul Ernst Foto

„Was der Mensch fliehen will, das bringt er mit an den Ort, an den er flieht.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933

Jugenderinnerungen

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Der am unrechten Orte vertraute, wird dafür am unrechten Orte mißtrauen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorisms (1880/1893)

Thomas Paine Foto

„Unabhängigkeit ist mein Glück, und ich sehe die Dinge wie sie sind ohne Rücksicht auf Ort oder Person: mein Vaterland ist die Welt, und meine Religion ist Gutes thun.“

—  Thomas Paine, buch Die Rechte des Menschen

Die Rechte des Menschen: Aus dem Englischen übersetzt. Worin Grundsatz und Ausübung verbunden sind. Zweiter Theil, Kopenhagen 1792, S. 115
Original engl.: "Independence is my happiness, and I view things as they are, without regard to place or person; my country is the world, and my religion is to do good." - "Rights of Man" (1792), Part Two, Chapter V, en.wikisource https://en.wikisource.org/wiki/Rights_of_Man

Ähnliche Themen