„Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist.“

Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker 1898 - 1979
Werbung

Ähnliche Zitate

Pablo Picasso Foto
Werbung

„In der Kunst gilt nur das Erhebende, das uns nach oben führt.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933
Der Weg zur Form

Tania Blixen Foto

„Wahre Kunst enthält immer etwas Hexenzauber.“

—  Tania Blixen dänische Schriftstellerin 1885 - 1962
Briefe aus Afrika

Erich Kästner Foto
Julius Hart Foto

„Im eigentlichen Sinne des Worts gilt es: Kunst ist Liebe.“

—  Julius Hart deutscher Dichter und Dramatiker des Naturalismus und Literaturkritiker 1859 - 1930
in Zeitschrift Pan 1897, 3. Jg., 1. Heft

„Das, was ein anderer nicht so leicht nachmachen kann. Das ist Kunst.“

—  Edgar Mrugalla deutscher Maler und Kunstfälscher 1938
Museum of Mrugallas Art. Die Welt, S. 29, 3. März 2004.

Werbung
Helmut A. Gansterer Foto

„Die Kunst ist kein Heldenplatz“

—  Helmut A. Gansterer österreichischer Journalist und Autor 1946
in: Macht Kunst Sinn. BAWAG Edition Literatur Überreuter Wien 1998, ISBN 3-8000-3717-3, S. 29

William Hazlitt Foto

„Die Kunst zu erfreuen besteht darin, selbst erfreut zu sein.“

—  William Hazlitt englischer Essayist und Schriftsteller 1778 - 1830
Round Table I, On Manners, 1817

Andy Warhol Foto

„Kunst ist etwas, was man loswerden kann.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Phineas Taylor Barnum Foto

„Die erhabenste Kunst ist die, andere glücklich zu machen.“

—  Phineas Taylor Barnum US-amerikanischer Zirkuspionier und Politiker 1810 - 1891

Werbung
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Das Falsche, kunstvoll dargestellt, überrascht und verblüfft, aber das Wahre überzeugt und herrscht.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747
Unterdrückte Maximen, Maxime 879 [ŒdV, S. 487] [FS, S. 195]

Claude Monet Foto
Erich Mühsam Foto

„Da Pferde oft aus dem Zügel flüchten,
Will ich doch lieber Geflügel züchten.“

—  Erich Mühsam anarchistischer deutscher Schriftsteller und Publizist und Antimilitarist 1878 - 1934
Schüttelreim, Fröhliche Kunst, 1 (2), Juli 1902, S. 180

Paulo Coelho Foto
Folgend