„Schöne alte Bräuche verpflichten zur Pflege und deren Erhaltung.“

Franz Schmidberger Foto
Franz Schmidberger142
Deutscher Publizist 1942
Werbung

Ähnliche Zitate

 Hesiod Foto

„Denn im Unglück pflegen die Menschen früher zu altern.“

—  Hesiod, buch Werke und Tage
Werke und Tage, 93 Original griech.: "αἶψα γὰρ ἐν κακότητι βροτοὶ καταγηράσκουσιν·"

Jane Jacobs Foto

„Neue Ideen brauchen alte Gebäude“

—  Jane Jacobs US-amerikanische Sachbuch-Autorin, Stadt- und Architekturkritikerin 1916 - 2006

Werbung
Gerhard Polt Foto

„Wir brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten.“

—  Gerhard Polt bayerischer Kabarettist 1942
"1705" auf CD "Der Standort Deutschland"

Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff Foto
Stefan Hölscher Foto

„Verdrängung bedeutet, ein konsistentes Bild von sich selbst zu pflegen.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Wilhelm Busch Foto

„Denen, die der Ruhe pflegen, kommen manche ungelegen.“

—  Wilhelm Busch, buch Plisch und Plum
Plisch und Plum, Plisch und Plum, drittes Kapitel, S. 454

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Jung sein ist schön, alt sein ist bequem.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen, Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 31

 Tibull Foto

„Oft pflegen im Gold viele Übel zu stecken.“

—  Tibull römischer Elegiker -5 - -19 v.Chr
Elegien I, IX, 18 Original lat.: "Saepe solent auro multa subesse mala."

Norman Vincent Peale Foto
Adolph Kolping Foto
Franz Müntefering Foto

„Wir brauchen eine breite gesellschaftliche Debatte, um einen Einstellungswandel den Älteren gegenüber zu erreichen.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940
www. generationenarbeit. de; gemeint ist das Gesetz zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Menschen "Initiative 50plus

Alfred De Musset Foto

„Ich kam zu spät in eine schon zu alte Welt.“

—  Alfred De Musset französischer Schriftsteller 1810 - 1857
Gedichte, Übersetzung Wikiquote Original französisch: "Je suis venu trop tard dans un monde trop vieux."" - Rolla I. Oeuvres complètes de Alfred de Musset. Edition ornée de 28 gravures. Tome II. Poésies II. Paris 1806. S. 49

Kai Meyer Foto

„Hier bleibt alles beim Alten. Das war schon immer so.“

—  Kai Meyer Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969
Die Seiten der Welt

Henry David Thoreau Foto

„Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit.“

—  Henry David Thoreau, buch Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat, Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat engl.: "It is not desirable to cultivate a respect for the law, so much as for the right."

Eleanor Roosevelt Foto
Erich Maria Remarque Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“