„Schönheit liegt im Auge des Betrachters.“

 Thúkýdidés Foto
Thúkýdidés6
griechischer Historiker 460
Werbung

Ähnliche Zitate

William Shakespeare Foto
Kai Meyer Foto
Werbung
Djuna Barnes Foto

„Das Leben ist ewig; darin liegt seine Schönheit.“

—  Djuna Barnes US-amerikanische Schriftstellerin 1892 - 1982
Nightwood

Friedrich Rückert Foto

„Herr! die Schönheit dieser Erde, // Gib, daß sie die Sehkraft wecke // Meines Auges, nicht ihm werde // Eine Blindheits-Zauberdecke.“

—  Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866
Liebesfrühling, Dritter Straus: Zwischenspiel, der Zeit nach: Vorspiel Nr. 81. In: Gesammelte Gedichte. 1. Band, 2. Auflage. Erlangen: Heyder. S. 324. Google Books

Friedrich Nietzsche Foto
Houston Stewart Chamberlain Foto
Jean Giraudoux Foto
Werbung
August von Kotzebue Foto

„Schönheit - ist nur eine Leibrente, wenn die Schönheit stirbt, so hört die Zahlung auf, und sie stirbt immer jung.“

—  August von Kotzebue deutscher Dramatiker 1761 - 1819
Meide den Schein. Aus: Schriften. 22. Band. Wien: Ignaz Klang, 1843. S. 181. Google Books

Charles de Montesquieu Foto
Otto Julius Bierbaum Foto

„Schönheit ist der Sinn // Der Welt. Schönheit genießen heißt: die Welt // Verstehn.“

—  Otto Julius Bierbaum 1865 - 1910
Sub rosa veneris, VI. Aus: Der neubestellte Irrgarten der Liebe. Leipzig: Insel. 1906. Seite 189

Augustinus von Hippo Foto
Werbung
Heinrich Zschokke Foto

„Anmuth ist köstlicher denn Schönheit.“

—  Heinrich Zschokke deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Pädagoge und Politiker 1771 - 1848
Weibliche Bildung. In: Stunden der Andacht zur Beförderung wahren Christenthums und häuslicher Gottesverehrung. 15. vollständige und verbesserte Originalausgabe. 2. Abtheilung. Aarau: Sauerländer, 1832. S. 619. Google Books

 Platón Foto
Friedrich Schiller Foto

„Anmut ist eine bewegliche Schönheit.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Über Anmut und Würde

Folgend