„Ich betrachte mich oft als halber Marxist und halber Buddhist.“

—  Dalai Lama

Pressekonferenz beim Waldzell Meeting im Stift Melk, Mittwoch, 19. September 2007; standard.at http://derstandard.at/?url=/?id=3041506

Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Dalai Lama Foto
Dalai Lama9
14. Dalai Lama 1935
Bearbeiten

Ähnliche Zitate

Dalai Lama Foto
Andreas Eschbach Foto
Alberto Manguel Foto

„Was andere als unsere Errungenschaften betrachten, ist oft nicht das, was wir selbst so sehen.“

—  Alberto Manguel argentinischer Schriftsteller 1948

A Reading Diary: A Passionate Reader's Reflections on a Year of Books

Horst Stern Foto

„Es ist an der Zeit das Rothirschgeweih als Statussymbol zu entzaubern. Wenn […] alle Welt weiß, dass diese Geweihe sehr oft von halb domestizierten Krippenfressern gewonnen wurden, dann ist endlich das Schussfeld frei für die biologische Jagd.“

—  Horst Stern deutscher Journalist, Filmemacher und Schriftsteller 1922 - 2019

Bemerkungen über den Rothirsch (1971), Gegen den Strich - "Sterns Stunde: Bemerkungen über den Rothirsch“. ARD, Freitag, 24. Dezember, 20.15 Uhr (Farbe). In: DER SPIEGEL. Nr. 52, 20. Dezember 1971 ( spiegel.de http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44914585.html), https://www.youtube.com/watch?v=1MBD175xNBg ab 0:00 min

Augusto Pinochet Foto
Karl Marx Foto

„Alles, was ich weiß, ist, dass ich kein 'Marxist' bin.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883

Friedrich Engels, Brief an Konrad Schmidt, 1890, MEW 37, 436
original: Marx sah auch diese Jüngerschaft voraus, als er von dem zu Ende der siebziger Jahre unter gewissen Franzosen grassierenden "Marxismus" sagte: "tout ce que je sais, c'est que moi, je ne suis pas marxiste" - "ich weiß nur dies, daß ich kein 'Marxist' bin". Friedrich Engels in einem Brief an die Redaktion der "Sächsischen Arbeiter-Zeitung" in Dresden vom 12. September 1890, abgedruckt in "Der Sozialdemokrat" Nr. 37 vom 13. September 1890, http://www.mlwerke.de/me/me22/me22_068.htm
Zugeschrieben

Franz Oppenheimer Foto
Richard David Precht Foto

„Die Darwinisten machten aus Darwin ein ähnliches Gespenst wie die Marxisten aus Marx.“

—  Richard David Precht deutscher Philosoph und Publizist 1964

„Die Verdrehung der Arten“ http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/28080/4/1, Süddeutsche Zeitung Magazin, 6. Februar 2009, Nr. 6

Karl Kraus Foto
Max Planck Foto
Oscar Wilde Foto

„Wir liegen alle in der Gosse, aber einige von uns betrachten die Sterne.“

—  Oscar Wilde, Lady Windermeres Fächer

Lady Windermeres Fächer, 3. Akt / Lord Darlington
Original engl.: "We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars."
Lady Windermeres Fächer - Lady Windermere's Fan (1892)

Oliviero Toscani Foto

„Betrachten ist ein schöpferischer Akt.“

—  Oliviero Toscani italienischer Fotograf 1942

Die Werbung ist ein lächelndes Aas, Frankfurt, 1997, S. 108. Übersetzer: Barbara Neeb

Thomas Jefferson Foto

„Betrachte alles von der guten Seite!“

—  Thomas Jefferson dritter amerikanische Präsident 1743 - 1826

Otto Dix Foto

„Auch den Krieg muß man als ein Naturereignis betrachten.“

—  Otto Dix deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus 1891 - 1969

Notiz auf S. 107 seines Kriegstagebuchs aus dem Ersten Weltkrieg; zitiert nach Otto Conzelmann: Das Kriegstagebuch - Ein Merkbuch der Erkenntnisse. In: Alfred Hagenlocher (Hg.): Otto Dix. Bestandskatalog Zeichnungen - Pastelle - Aquarelle - Kartons und Druckgraphik der Jahre 1912-1969 aus der Stiftung Walther Groz in der Städtischen Galerie Albstadt, Veröffentlichungen der Städtischen Galerie Albstadt, 2. Aufl. Albstadt 1985, S. 32-36. ISBN 3923644116

Thomas von Aquin Foto

„Betrachten Sie die Kontemplierten und geben Sie sie weiter.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274

Stephen Hawking Foto
Walt Disney Foto

„Sie sagen, ich bin ein Konservativer, aber ich betrachte mich als einen wahren Liberalen.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Freddie Mercury Foto

„Ich neige dazu, zu viel nachzudenken und alles aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.“

—  Regina Porter

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/regina-porter-ueber-die-reisenden-alltagsrassismus-und-vorbilder-a-9d0c4991-a655-4170-a38e-85f49ba33b18

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Thomas von Aquin Foto

Ähnliche Themen