„Wir haben dieses Land praktisch von Marxisten gereinigt.“

Original

We practically wiped this nation clean of Marxists.

Speech (February 23, 1988), quoted in "Las frases para el bronce de Pinochet."
1980s

Letzte Aktualisierung 27. April 2019. Geschichte
Themen
land, marxist
Augusto Pinochet Foto
Augusto Pinochet6
chilenischer Diktator 1915 - 2006

Ähnliche Zitate

Karl Marx Foto

„Alles, was ich weiß, ist, dass ich kein 'Marxist' bin.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883

Friedrich Engels, Brief an Konrad Schmidt, 1890, MEW 37, 436
original: Marx sah auch diese Jüngerschaft voraus, als er von dem zu Ende der siebziger Jahre unter gewissen Franzosen grassierenden "Marxismus" sagte: "tout ce que je sais, c'est que moi, je ne suis pas marxiste" - "ich weiß nur dies, daß ich kein 'Marxist' bin". Friedrich Engels in einem Brief an die Redaktion der "Sächsischen Arbeiter-Zeitung" in Dresden vom 12. September 1890, abgedruckt in "Der Sozialdemokrat" Nr. 37 vom 13. September 1890, http://www.mlwerke.de/me/me22/me22_068.htm
Zugeschrieben

Richard David Precht Foto

„Die Darwinisten machten aus Darwin ein ähnliches Gespenst wie die Marxisten aus Marx.“

—  Richard David Precht deutscher Philosoph und Publizist 1964

„Die Verdrehung der Arten“ http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/28080/4/1, Süddeutsche Zeitung Magazin, 6. Februar 2009, Nr. 6

Dalai Lama Foto

„Ich betrachte mich oft als halber Marxist und halber Buddhist.“

—  Dalai Lama 14. Dalai Lama 1935

Pressekonferenz beim Waldzell Meeting im Stift Melk, Mittwoch, 19. September 2007; standard.at http://derstandard.at/?url=/?id=3041506

John Brown Foto

„Ich, John Brown, bin mir nun ziemlich sicher, dass die Verbrechen dieses schuldigen Landes niemals, wenn nicht mit Blut, gereinigt werden. Ich hatte, wie ich jetzt denke, mir vergebens eingebildet, dass es ohne viel Blutvergießen erledigt werden könne.“

—  John Brown US-amerikanischer Abolitionist 1800 - 1859

Letzte Worte, schriftlich, 2. Dezember 1859
Original engl.: "I, John Brown, am now quite certain that the crimes of this guilty land will never be purged away but with blood. I had, as I now think, vainly flattered myself that without very much bloodshed it might be done."

Mark Steyn Foto

„Ein großer Teil dessen, was wir vage die westliche Welt nennen, wird das 21. Jahrhundert nicht überleben. Ein großer Teil wird praktisch zu unseren Lebzeiten verschwinden - viele, wenn nicht die meisten der europäischen Länder eingeschlossen.“

—  Mark Steyn, buch America Alone

"America Alone", zitiert in: Die Welt, 10. Januar 2007, welt.de http://www.welt.de/print-welt/article707623/Europa_kann_sehr_leer_sein.html
"much of what we loosely call the Western world will not survive the twenty-first century, and much of it will effectively disappear within our lifetimes, including many if not most European countries." - America Alone. The End of the World As We Know It. Regnery Washington, DC 2006. p. 13 books.google http://books.google.de/books?id=thP_UKhPbP0C&pg=PR13

Eduardo Mendoza Garriga Foto
Virginia Woolf Foto

„In Wahrheit habe ich als Frau kein Land. Als Frau will ich kein Land haben. Als Frau ist mein Land die ganze Welt.“

—  Virginia Woolf, buch Drei Guineen

Drei Guineen
"in fact, as a woman, I have no country. As a woman I want no country. As a woman my country is the whole world." - Three Guinees, 1938, chapter 3

Jean Jacques Rousseau Foto

„Glücklich ist das Land, wo man es nicht nötig hat, den Frieden in einer Wüste zu suchen! Wo aber ist dieses Land?“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Emile oder über die Erziehung

Émile V
Original franz.: "Heureux, mon jeune ami, le pays où l’on n’a pas besoin d’aller chercher la paix dans un désert. Mais où est ce pays?"
Emile oder über die Erziehung (1762)

Chavela Vargas Foto
Thomas Jefferson Foto
Leo Tolstoi Foto
Thornton Wilder Foto

„Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten, und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe - das einzig Bleibende, der einzige Sinn.“

—  Thornton Wilder US-amerikanischer Schriftsteller 1897 - 1975

"There is a land of the living and a land of the dead and the bridge is love, the only survival, the only meaning..." - Die Brücke von San Luis Rey. Übersetzt von Herbert E. Herlitschka. Frankfurt/M. und Hamburg 1955, S. 194, Schlusswort der Äbtissin. - The bridge of San Luis Rey. New York: Albert & Charles Boni 1929, S. 139.

Dalai Lama Foto
Alan Bennett Foto
Thomas Hermanns Foto

„Im Land von E und U bin ich das EU.“

—  Thomas Hermanns deutscher Moderator, Gründer des Quatsch Comedy Clubs 1963

Kurzbiografie auf prosieben.de http://www.prosieben.de/show_comedy/qcc/thomas_hermanns/biografie/

Mehmed II. Foto
Brad Pitt Foto

„Die Vereinigten Staaten sind kein Land, es ist ein Geschäft.“

—  Brad Pitt US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 1963

Pol Pot Foto

„Alles, was ich getan habe, tat ich für mein Land.“

—  Pol Pot Generalsekretär der kommunistischen Partei Kambodschas 1925 - 1998

Gertrude Stein Foto

„Amerika ist mein Land und Paris ist meine Heimatstadt und es ist so, wie es ist.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Friedrich Schiller Foto

„Wann wird der Retter kommen diesem Lande?“

—  Friedrich Schiller, Wilhelm Tell

Wilhelm Tell, I, 1, letzter Vers / Ruodi, S. 16
Wilhelm Tell (1804)

Ähnliche Themen