„Vor allen Dingen soll man nie vergessen, daß die Gesellschaft lieber unterhalten, als unterrichtet sein will […].“

Erstes Buch, 1. Kapitel, Allgemeine Bemerkungen. hg. von Karl Goedeke. 16. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 26 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File:%C3%9Cber_den_Umgang_mit_Menschen.djvu&page=42
Über den Umgang mit Menschen
Variante: Vor allen Dingen soll man nie vergessen, daß die Gesellschaft lieber unterhalten, als unterrichtet sein will.

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Adolph Freiherr Knigge Foto
Adolph Freiherr Knigge27
deutscher Schriftsteller und Aufklärer 1752 - 1796

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Jugend will lieber angeregt als unterrichtet sein.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit

Dichtung und Wahrheit
Selbstzeugnisse, Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit (1811–1833)

John Lennon Foto
Walt Disney Foto

„Ich versuche nicht, die Kritiker zu unterhalten. Das mach ich lieber mit dem Publikum.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Walt Disney Foto
Kurt Cobain Foto

„Hier sind wir nun, unterhalte uns.“

—  Kurt Cobain US-amerikanischer Rockmusiker 1967 - 1994

Citát „Liebe ist so kurz, aber das Vergessen so lang.“
Pablo Neruda Foto
Bob Marley Foto
Maya Angelou Foto
Wilhelm Windelband Foto
Paulo Coelho Foto
Antonio Gala Foto
Georges Braque Foto
Jonathan Swift Foto

„Ich liebe gute, ehrenwerte Bekanntschaft; ich liebe es, der Schlechteste in einer Gesellschaft zu sein.“

—  Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745

Tagebuch für Stella
(Original englisch: "I love good creditable acquaintance: I love to be the worst of the company: [I am not of those that say, 'For want of company, welcome trumpery]." - The Journal to Stella. Letters 23. Chelsea, May 12, 1711. No. 17 p. 119

Ozzy Osbourne Foto
Kurt Tucholský Foto
Oscar Wilde Foto

„Die Gesellschaft verzeiht oft den Verbrechern. Sie verzeiht nie den Träumern.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Der Kritiker als Künstler, Szene 2 / Gilbert
Original engl.: "Society often forgives the criminal; it never forgives the dreamer."
Der Kritiker als Künstler - The Critic As Artist

Chuck Palahniuk Foto
Khalil Gibran Foto
Blaise Pascal Foto

Ähnliche Themen