„Prediger in leeren Kirchen trösten sich mit der besseren Akustik.“

—  Markus M. Ronner, Markus M. Ronner Zitate-Lexikon
Markus M. Ronner60
Schweizer Theologe, Publizist und Journalist 1938
Werbung

Ähnliche Zitate

Franz-Josef Strauß Foto

„Wie manche Pfarrer die Kirche leer predigen, reden auch manche Politiker den Saal leer.“

—  Franz-Josef Strauß deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 1915 - 1988
Ich bin der geborene Anti-Rhetor. In: DER SPIEGEL 38/1989 vom 18. September 1989, Seite 158-159a

August Bebel Foto

„Selbst Engelszungen haben nur Erfolg, wenn der Resonanzboden für das, was sie predigen, vorhanden ist.“

—  August Bebel deutscher sozialistischer Politiker und Mitbegründer der SPD, MdR, Führer der Arbeiterbewegung 1840 - 1913
Die Frau und der Sozialismus, Vorrede zur 50. Auflage

Werbung
Klaus Ernst Foto

„Wir predigen nicht nur Wein, wir trinken ihn auch“

—  Klaus Ernst deutscher Politiker 1954
taz, 2.8.2010, Der Spiegel, 12.04.2010

Martin Luther Foto
Francesco de Sanctis Foto

„Die Sittlichkeit nimmt ab, und die Sittenlehrer fangen an zu predigen.“

—  Francesco de Sanctis italienischer Literaturhistoriker und -kritiker und Politiker 1817 - 1883
Über die Wissenschaft und das Leben

Arthur Schopenhauer Foto

„Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist.“

—  Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860
Willen in der Natur, Hinweisung auf die Ethik

Eugen Drewermann Foto

„Jesus wollte diese Kirche nicht!“

—  Eugen Drewermann katholischer Theologe und Psychotherapeut 1940
in: DER SPIEGEL vom 23. Dezember 1991, dokumentiert in: Worum es eigentlich geht, Protokoll einer Verurteilung. München: Kösel Verlag GmbH & Co., 1992, ISBN 3-466-20356-2, S. 438-449

Matthias Claudius Foto

„Den leeren Schlauch bläßt der Wind auf, // Den leeren Kopf der Dünkel.“

—  Matthias Claudius 1740 - 1815
Denksprüche alter Weisen, mit meinen Randglossen. Aus: ASMUS omnia sua SECUM portans, oder Sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen, Erster und Zweyter Theil. Wandsbeck: beym Verfasser, 1774. S. 111

Werbung
Uta Ranke-Heinemann Foto

„Aber, wenn immer eine Befreiung der Frau geschah, dann bestimmt nicht dank der Kirche, sondern trotz der Kirche und schon gar nicht in der Kirche.“

—  Uta Ranke-Heinemann deutsche katholische Theologin und Autorin 1927
Süddeutsche Zeitung, Interview: "2000 Jahre Geringschätzung der Frau", 23. Februar 2007 sueddeutsche. de

Daniel Kehlmann Foto

„Du kannst was man können muss, aber du bist leer.“

—  Daniel Kehlmann österreichisch-deutscher Schriftsteller 1975
F

Walter Mixa Foto

„Die Kirche muss nerven.“

—  Walter Mixa deutscher Militärbischof für die Bundeswehr und Bischof von Augsburg 1941
Zur Debatte um Kinderkrippen, focus. de, 20. November 2007

Dietrich Bonhoeffer Foto
Werbung
Kurt Tucholský Foto

„Was die Kirche nicht verbieten kann, das segnet sie.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
„Schnipsel“, 1973, S. 128

Sylvia Plath Foto
Hans Kasper Foto
 Homér Foto

„Und leere Worte sind böse.“

—  Homér gilt als Autor der Ilias und Odyssee 750

Folgend