„Du schadest meinem Image.“

zu John Lennon, zitiert in: DIE ZEIT, 27. November 2005, zeit.de http://www.zeit.de/online/2005/48/john_lennon_8
The banter between them, joking but with serious undertones, continued during that evening. Paul said, 'You're bad for my image!' John retorted, 'You're soft. Shurrup and watch the telly like a good boy.' - Ray Coleman: Lennon. McGraw-Hill, 1985. p. 200

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Themen
image, schaden
Paul McCartney Foto
Paul McCartney6
britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehr… 1942

Ähnliche Zitate

Elvis Presley Foto
Reinhard Mey Foto
Ludwig Van Beethoven Foto

„Schade, schade, zu spät!“

—  Ludwig Van Beethoven deutscher Komponist 1770 - 1827

Letzte Worte, er kann die letzte Lieferung Wein nicht mehr genießen, 26. März 1827

„Wer auf Schaden anderer Leute aus ist, auf dessen Schaden sind die anderen auch aus.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 223

Marlene Dietrich Foto
Paula Modersohn-Becker Foto

„Wie schade!“

—  Paula Modersohn-Becker deutsche Malerin des Expressionismus 1876 - 1907

Die letzten Worte vor ihrem Tod 1907, zitiert nach Ellen C. Oppler: "Paula Modersohn-Becker: Some Facts and Legends", Art Journal, Bd. 35, Nr. 4, 1976, Seiten 364-369

Citát „Mein Image verletzen? Wer bin ich? Ein Politiker? Nein, ich bin Schauspieler!“
Keanu Reeves Foto
Rita Hayworth Foto

„Ich bin eine Schauspielerin. Ich habe Tiefe. Ich habe Gefühle. Aber denen ist das egal. Sie wollen nur das Image.“

—  Rita Hayworth US-amerikanische Schauspielerin 1918 - 1987

Original englisch: "I am an actress. I have depth. I have feeling. But they don't care. All they want is an image." - in: Neil Grant: Rita Hayworth in Her Own Words. Hamlyn, London 1992

Stephen Hawking Foto
Friedrich Rückert Foto

„Durch Schaden wird man klug // Sagen die klugen Leute. // Schaden litt ich genug, // Doch bin ich ein Tor noch heute.“

—  Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866

Gesammelte Gedichte, Bd. II (Erlangen 1836), S. 386, Vierzeilen, 1. Hundert, Nr. 17

Claude Bernard Foto

„Schade, dass es vorbei ist.“

—  Claude Bernard französischer Physiologe 1813 - 1878

zitiert in Fernando Namora: "Götter und Dämonen der Medizin", edition q, Berlin 2001, ISBN 3-86124-553-1, S. 153
Letzte Worte

Jane Austen Foto
Gottfried von Straßburg Foto
Jutta Ditfurth Foto

„Alle Parteien machen ihren Wählern was vor, aber es gibt keine Partei, die eine so grandiose Differenz zwischen ihrem Image und ihrer Realität hat.“

—  Jutta Ditfurth deutsche Politikerin und Autorin 1951

mit Bezug auf die Grünen auf Spiegel Online http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,745943,00.html, 20. Februar 2011

Adolph Kolping Foto

„Die Menschen werden selten durch fremden Schaden klug.“

—  Adolph Kolping deutscher katholischer Priester 1813 - 1865

RhVB, S. 439

Miguel de Cervantes Foto
René Descartes Foto
Cícero Foto

„Schlechte Beispiele schaden mehr als Sünden.“

—  Cícero, buch De legibus

De legibus (Über die Gesetze) III, XIV, 32
Original lat.: "Plus exemplo quam peccato nocent."
Sonstige

Woody Allen Foto

Ähnliche Themen