„Österreich ist ein Land, in dem der Erfolg zu den unverzeihlichen Dingen zählt.“

zitiert in Gerhand Vogl: Wer sagte was wann wo? Österreich in Zitaten und Schlagzeilen. Kremayr & Scheriau Wien 2003, ISBN 3-218-00716-X S. 55

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Hans Dichand Foto
Hans Dichand2
österreichischer Journalist und Herausgeber der Kronen Zeit… 1921 - 2010

Ähnliche Zitate

Winston Churchill Foto
Billy Wilder Foto

„Die Österreicher haben das Kunststück fertiggebracht, aus Beethoven einen Österreicher und aus Hitler einen Deutschen zu machen.“

—  Billy Wilder US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent österreichischer Herkunft 1906 - 2002

zitiert in Hellmuth Karasek: Billy Wilder - Eine Nahaufnahme, Hoffmann und Campe, 1992, S. 308, und ders., Späte Heimkehr - über den Wien-Besuch Billy Wilders, DER SPIEGEL 20/1994 vom 16.05.1994, Seite 215-216 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9281967.html?name=Sp%26auml%3Bte+Heimkehr

Walt Disney Foto

„Ich mag es nicht, Erfolge zu wiederholen, ich gehe gerne auf andere Dinge zu.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Josef Ackermann Foto

„Dies ist das einzige Land, in dem diejenigen, die Erfolg haben und Werte schaffen, deswegen vor Gericht gestellt werden.“

—  Josef Ackermann Schweizer Manager (Deutsche Bank) 1948

über Deutschland, Der Tagesspiegel online, 21. Dezember 2005, archiv.tagesspiegel.de http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/21.12.2005/2248820.asp

Eleanor Roosevelt Foto
Gabriele Heinisch-Hosek Foto

„Die Burka hat in Österreich nichts verloren.“

—  Gabriele Heinisch-Hosek österreichische Politikerin, Nationalratsabgeordnete und Landesrätin in Niederösterreich 1961

Quelle: profil, 08. Februar 2010, S. 54, zitiert auf der Website des Österreichischen Bundeskanzleramtes http://austria.gv.at/site/cob__38167/currentpage__0/6595/default.aspx

Daniel Spitzer Foto
Johnny Cash Foto
Johnny Cash Foto
Harald Rindler Foto

„Österreich braucht mehr MathematikerInnen.“

—  Harald Rindler österreichischer Mathematiker und Hochschulprofessor 1948

in einem Interview mit Judith Jennewein, zitiert in uniwie 1/2010

Johnny Cash Foto
Johnny Cash Foto
Karl Farkas Foto

„Der Österreicher unterscheidet sich vom Deutschen durch die gemeinsame Sprache.“

—  Karl Farkas österreichischer Schauspieler und Kabarettist 1893 - 1971

nach Oscar Wilde: "Wir [Engländer] haben nahezu alles mit Amerika gemeinsam, außer natürlich die Sprache."; fälschlich oft Karl Kraus zugeschrieben; Robert Sedlaczek, Das österreichische Deutsch, 2004, Verlag C. Ueberrreuter, ISBN 3800070758, S. 17, das-oesterreichische-deutsch. at

Helmut Qualtinger Foto

„Österreich ist ein Labyrinth, in dem sich jeder auskennt. Helmut Qualtinger“

—  Helmut Qualtinger österreichischer Kabarettist und Schriftsteller 1928 - 1986

Überdruck auf der 51 Cent-Dauerbriefmarke "Am Steinernen Meer Salzburg" der Österreichischen Post AG nach der Erhöhung des Briefportos auf 55 Cent zum 1. Juli 2003, Austria-Forum.org, Überdruckmarke "Zitat Qualtinger" http://austria-forum.org/af/Wissenssammlungen/Briefmarken/2005/%C3%9Cberdruckmarke_-_Zitat_Qualtinger, hickmann_marken.pdf http://www1.uni-ak.ac.at/kartak/bilder/pressetexte/hickmann_marken.pdf
Zugeschrieben
Variante: Österreich ist ein Labyrinth, in dem sich jeder auskennt. Helmut Qualtinger -

Alfred Dorfer Foto

„Die Fußball-EM in Österreich ist wie Skispringen in Namibia.“

—  Alfred Dorfer österreichischer Kabarettist und Schauspieler 1961

am 27. Januar 2006 in "Ottis Schlachthof" im Bayerischen Fernsehen

Eduard von Bauernfeld Foto

„Zittre, Du großes Oesterreich, // Vor Deinen kleinen Beamten!“

—  Eduard von Bauernfeld österreichischer Lustspieldichter 1802 - 1890

Kleine Beamte. In: Gesammelte Schriften, Band 11: Reime und Rhythmen, Wien 1873, S. 71 books.google https://books.google.de/books?id=Pg9cAAAAcAAJ&pg=PA71&dq=zittre

Carlos Slim Helú Foto
Snježana Kordić Foto

„Stellen Sie sich vor, Muttersprachler des Standarddeutschen in Deutschland und Österreich würden behaupten, sie sprächen verschiedene Sprachen, und sie würden für diese “Sprachen” verschiedene Namen benutzen. Ebendas ist mit der Sprache in Kroatien, Serbien, Bosnien und Montenegro geschehen. Demgegenüber sollten Sie wissen, dass die standardsprachlichen Unterschiede zwischen den genannten Ländern noch geringer sind als zwischen Deutschland und Österreich.“

—  Snježana Kordić kroatische Sprachwissenschaftlerin 1964

Nationale Varietäten der serbokroatischen Sprache http://bib.irb.hr/datoteka/426566.NATIONALE_VARIETATEN_DER.PDF. In: Bosnisch – Kroatisch – Serbisch als Fremdsprachen an den Universitäten der Welt. Hrsg. von Biljana Golubović und Jochen Raecke. Sagner Verlag, München 2008, ISBN 978-3-86688-032-0, Seite 93

Kurt Waldheim Foto

Ähnliche Themen