„Nutze den Tag, dem Später traue auf's wenigste!“

—  Horaz, Carmina 1,11,8
 Horaz Foto
Horaz44
römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

Eugen Drewermann Foto
Cato der Ältere Foto

„Von mir aus sei es jedem erlaubt, was er hat zu nutzen und zu genießen.“

—  Cato der Ältere römischer Konsul -234 - -149 v.Chr
Überliefert durch Aulus Gellius, Noctes Atticae XIII, XXIV

Werbung
Jürgen Vogel Foto

„Ich kann nichts. Außer einem: Ich traue mich.“

—  Jürgen Vogel deutscher Schauspieler 1968
Interview im Focus, Ausgabe 15/2009, S. 97

 Homér Foto

„Es mehrt unendliche Trauer das Elend.“

—  Homér gilt als Autor der Ilias und Odyssee 750
Odyssee, 18. Gesang, 174 / Eurynome und 19. Gesang, 120 / Odysseus

H. P. Lovecraft Foto
Wilhelm Busch Foto

„Wer dir sagt, er hätte noch nie gelogen, dem traue nicht, mein Sohn!“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Dummheit, die man bei den anderen sieht, S. 873

George Eliot Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Suche immer zu nützen! Suche nie, dich unentbehrlich zu machen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 34

Werbung
Friedrich Schiller Foto

„Denn nur vom Nutzen wird die Welt regiert.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Wallensteins Tod, I, 7 / Terzky

Abū l-Qāsem-e Ferdousī Foto

„Wer tollkühn anfängt, der bereut zu spät.“

—  Abū l-Qāsem-e Ferdousī persischer Dichter und Nationalheld 940 - 1020
Das Buch der Könige (Schah-Nameh)

Knut Hamsun Foto
Ronald Wilson Reagan Foto

„Im Abschied liegt eine süße Trauer.“

—  Ronald Wilson Reagan US-amerikanischer Schauspieler und Politiker, Gouverneur von Kalifornien und 40. Präsident der Vereinigten Staaten 1911 - 2004

Werbung
Kai Meyer Foto

„Viel ist hingesunken uns zur Trauer // und das Schöne zeigt die kleinste Dauer.“

—  Heimito von Doderer österreichischer Schriftsteller 1896 - 1966
Widmungsgedicht zu: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre. C. H. Beck Verlag, München 1995, ISBN 9783406398964 S. 7. Zitiert auf einer Inschriftentafel an der Strudlhofstiege

Kai Meyer Foto

„Ich erkenne traurig, wenn ich traurig sehe.“

—  Kai Meyer Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969
Die Seiten der Welt

Fernando Pessoa Foto

„Wer leidet, leidet allein.“

—  Fernando Pessoa portugiesischer Dichter und Schriftsteller 1888 - 1935
Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares

Folgend