„Leider werden wirklich in der Geschichte immer diejenigen Männer als »groß« gefeiert, die viele Kriege begonnen und gewonnen haben. Aus diesen Gründen habe ich mich nie für Geschichtshelden wie Napoleon, Friedrich den Großen, Alexander oder Julius Cäsar begeistern können.“

Auf den Mensch gekommen, Erfahrungen mit Leuten, München 1977, S. 425

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Bernhard Grzimek Foto
Bernhard Grzimek6
deutscher Tierarzt, Tierfilmer, Autor und Herausgeber von T… 1909 - 1987

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Jeder kann Geschichte machen, aber nur ein großer Mann kann Geschichte schreiben.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Der Kritiker als Künstler, Szene 1 / Gilbert
Original engl.: "Anybody can make history. Only a great man can write it."
Der Kritiker als Künstler - The Critic As Artist

Gilbert Keith Chesterton Foto
Citát „Ein großer Mann ist immer bereit, klein zu sein.“
Ralph Waldo Emerson Foto

„Ein großer Mann ist immer bereit, klein zu sein.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Nicholas Sparks Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Sophie Scholl Foto
Joachim Ringelnatz Foto
Christopher Paolini Foto
Citát „Hinter jedem großen Mann stand immer eine liebende Frau und es ist viel Wahrheit in dem Ausspruch, dass ein Mann nicht größer werden kann, als die Frau, die er liebt, ihn sein lässt.“
Pablo Picasso Foto
Oswald Spengler Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Jacob Burckhardt Foto

„Die wirkliche Größe ist ein Mysterium.“

—  Jacob Burckhardt Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt auf Kunstgeschichtlichem 1818 - 1897

Weltgeschichtliche Betrachtungen

Stephen King Foto
Jean Paul Foto
Kase.O Foto
Gertrude Stein Foto
Joseph Martin Kraus Foto

„Der Mann hat einen grossen Stil!“

—  Joseph Martin Kraus deutscher Komponist und Kapellmeister 1756 - 1792

Thomas Mann Foto

„Der große Mann ist ein öffentliches Unglück.“

—  Thomas Mann, buch Lotte in Weimar

Lotte in Weimar
Im Grunde haben alle Civilisationen jene tiefe Angst vor dem „großen Menschen“, welche allein die Chinesen sich eingestanden haben, mit dem Sprichwort „der große Mensch ist ein öffentliches Unglück.“ - Friedrich Nietzsche#Die fröhliche Wissenschaft. Paralipomena NF 1881,14(15) nietzschesource.org http://www.nietzschesource.org/#eKGWB/NF-1881,14 = M III 5. Herbst 1881. Kenntnis von diesem Nachlassfragment verdankte Thomas Mann Ernst Bertram: Nietzsche - Versuch einer Mythologie (1918) books.google http://books.google.de/books?id=lbcYAAAAIAAJ&q=%C3%B6ffentliches
Quelle: Lotte in Weimar (1939), Achtes Kapitel (von Goethe als chinesisches Sprichwort zitiert). Fischer Taschenbuch 1977, S. 367.

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Es ist eine Wollust, einen großen Mann zu sehn.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, Götz von Berlichingen

Götz von Berlichingen, Erster Akt – Herberge im Wald / Martin
Dramen, Götz von Berlichingen (1773)

Isaac Asimov Foto

Ähnliche Themen