„Männliches Verhalten schwindet - gerade unter Männern. Wir sind Feiglinge, die allenfalls noch mit den Augen rollen.“

TAZ Nr. 8525 vom 8. März 2008, S. 3

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Norbert Bolz Foto
Norbert Bolz8
deutscher Medien- und Kommunikationstheoretiker 1953

Ähnliche Zitate

Gilbert Keith Chesterton Foto
Tupac Shakur Foto
Simone de Beauvoir Foto
Stephen King Foto
Malcolm X Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Edgar Allan Poe Foto
Jeanne Moreau Foto

„Falten machen einen Mann männlicher, eine Frau älter.“

—  Jeanne Moreau französische Schauspielerin 1928 - 2017

P.M. Magazin, März 2008, S. 100

Ror Wolf Foto

„Es ist der ganze Wortschwall der Gesellschaft, die vor meinen Augen mit verteilten Rollen auftritt.“

—  Ror Wolf deutscher Schriftsteller 1932 - 2020

https://www.sueddeutsche.de/kultur/ror-wolf-nachruf-autor-1.4802697

Elbert Hubbard Foto
Anaïs Nin Foto
Charlotte Roche Foto
Citát „Der größte Feigling ist ein Mann, der die Liebe einer Frau erweckt ohne die geringste Intention, sie zu lieben.“
Bob Marley Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Die Männer entscheiden, ob ihre höchsten Gottheiten weiblich oder männlich sein sollen.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Simone de Beauvoir Foto

„Der Mann wird von der Sorge aufgezehrt, sich männlich, wichtig, überlegen zu erweisen.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Freddie Mercury Foto
Emily Dickinson Foto
Alice Schwarzer Foto

„Frauen und Männer sind Opfer ihrer Rollen – aber Frauen sind noch die Opfer der Opfer.“

—  Alice Schwarzer deutsche Publizistin und Frauenrechtlerin 1942

„Der kleine Unterschied“, Fischer, 1975, ISBN 3-596-21805-5, Seite 180

Simone de Beauvoir Foto
Paracelsus Foto

Ähnliche Themen