„Fordere und erwarte wenig von den Menschen; fordere und erwarte viel von dir.“

Geschichte Raphaels de Aquillas. Werke, Band 4, Leipzig: Fleischer. 1832. S. 45.

Friedrich Maximilian Klinger Foto
Friedrich Maximilian Klinger7
deutscher Dichter, russischer General 1752 - 1831

Ähnliche Zitate

Franz Kafka Foto

„Die Eltern, die Dankbarkeit von ihren Kindern erwarten (es gibt sogar solche, die sie fordern), sind wie Wucherer, sie riskieren gern das Kapital, wenn sie nur die Zinsen bekommen.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924

Tagebücher, 12. November 1914. In: Tagebücher 1910-1923, Hrsg. Max Brod, Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main 1976, ISBN 3436023515, gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/tagebucher-19101923-9759/7
Tagebücher

Carl von Clausewitz Foto
Heraklit Foto
Søren Kierkegaard Foto

„Die Menschen fordern Redefreiheit als Ausgleich für die Gedankenfreiheit, die sie selten nutzen.“

—  Søren Kierkegaard dänischer Philosoph, Essayist, Theologe und religiöser Schriftsteller 1813 - 1855

Douglas Adams Foto

„Ford ... du wirst zum Pinguin. Hör auf.“

—  Douglas Adams britischer Schriftsteller 1952 - 2001

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Verschwiegenheit fordern, ist nicht das Mittel, sie zu erlangen.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Wilhelm Meisters Wanderjahre I
Erzählungen, Wilhelm Meister (1795/1796: Wilhelm Meisters Lehrjahre; 1821/1829: Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Franz-Josef Strauß Foto

„Ich bin ein Deutschnationaler und fordere bedingungslosen Gehorsam.“

—  Franz-Josef Strauß deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 1915 - 1988

[43822615], 30. November 1970

Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Wir sollten vom Menschen, wie vom Wetter, das Beste und das Schlechteste erwarten.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747

Reflexionen und Maximen, Maxime 102
Original franz.: "Il faut tout attendre et tout craindre du temps et des hommes."

Walt Whitman Foto
Margaret Thatcher Foto

„Wir fordern einen Großteil unseres Geldes zurück.“

—  Margaret Thatcher Premierministerin des Vereinigten Königreichs 1925 - 2013

Guido Westerwelle Foto

„Statt der Kohle sollten wir Kinder fördern.“

—  Guido Westerwelle deutscher Politiker, Bundesvorsitzender der FDP 1961 - 2016

Interview in DIE WELT, 24. Januar 2005

John Locke Foto

„Gut zu handeln ist schwer, Gutes zu fordern ist leicht.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 262

Henry David Thoreau Foto

„Der genießt wahre Muße, der Zeit hat, den Zustand seiner Seele zu fördern.“

—  Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) 1817 - 1862

Antonio Gala Foto
Antje Vollmer Foto

„In seiner Muttersprache ist man doch am präzisesten, kann am besten Gefühle und Zwischentöne ausdrücken. Und wenn ich das fördern will, das ist keine nationalistische Deutschtümelei.“

—  Antje Vollmer deutsche Politikerin, MdB 1943

Interview mit Michael Sontheimer, "Spiegel Online", 17. September 2004 http://www.spiegel.de/kultur/musik/antje-vollmer-ueber-radioquote-das-ist-keine-nationalistische-deutschtuemelei-a-318343.html

„Meditation kann Wahrnehmung und Gefühle „deautomatisieren“ und so die intensive Erfahrung der Gegenwart fördern.“

—  Bärbel Mohr deutsche Autorin 1964 - 2010

Reklamationen beim Universum. Nachhilfe in Wunscherfüllung, Omega-Verlag, Aachen 2001, ISBN 3-930243-24-5, S. 59

Carl von Clausewitz Foto
Gerhard Schröder Foto

„Wir werden Leistungen des Staates kürzen, Eigenverantwortung fördern und mehr Eigenleistung von jedem Einzelen abfordern müssen.“

—  Gerhard Schröder Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1944

Regierungserklärung am 14. März 2003, Plenarprotokoll 15/32 dip21.bundestag.de http://dip21.bundestag.de/dip21/btp/15/15032.pdf, S. 2479 (D)
Variante: Wir werden Leistungen des Staates kürzen, Eigenverantwortung fördern und mehr Eigenleistung von jedem Einzelnen abfordern müssen.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x