„Geben wir zu, wir sind auf jede Überraschung vorbereitet, nur die alltäglichen Dinge brechen über uns herein wie Katastrophen.“

Unfrisierte Gedanken"
Unfrisierte Gedanken

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Stanisław Jerzy Lec Foto
Stanisław Jerzy Lec16
polnischer Aphoristiker 1909 - 1966

Ähnliche Zitate

Freddie Mercury Foto
Antonio Gala Foto
Robert Lee Frost Foto
Aristoteles Foto

„Das Geheimnis des Humors ist die Überraschung.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -321 v.Chr

Jennifer Lopez Foto

„Sie bekommst, was Sie geben. Was Sie in Dinge stecken, ist das, was Sie aus ihnen herausholen.“

—  Jennifer Lopez US-amerikanische Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Designerin 1969

Max Frisch Foto
Anaïs Nin Foto
Anselm von Canterbury Foto

„Katastrophen bringen uns Demut bei.“

—  Anselm von Canterbury Theologe und Philosoph des Mittelalters 1033 - 1109

Émile Michel Cioran Foto
Chuck Palahniuk Foto
Christian Morgenstern Foto

„Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.“

—  Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914

Lebensweisheit 1910. In: Stufen (1922), S. 162
Stufen

Graham Greene Foto
Bettina Schmidt-Czaia Foto

„Es ist ein Super-GAU für die Forschung und eine Katastrophe für die Kulturgeschichte.“

—  Bettina Schmidt-Czaia deutsche Historikerin, Leiterin des Kölner Stadtarchivs 1960

zum Verlust der Archivbestände des Historischen Archivs der Stadt Köln, „Trümmer, Tränen, Zorn“. Köln verliert sein historisches Gedächtnis http://www.wdr.de/tv/west-art/sendungsarchiv150309/index_so.phtml, west.art, 15. März 2009, mit Fritz Bilz, Christian Gudehus, Hiltrud Kier, Michael Knoche, Bettina Schmidt-Czaia und Robert Claus Wiezorek

Harald Welzer Foto

„Der Klimawandel wird zu einer Häufung sozialer Katastrophen führen.“

—  Harald Welzer deutscher Sozialpsychologe und Soziologe 1958

dradio.de http://www.dradio.de/dlf/sendungen/andruck/795019/; Die Dimensionen des Klimawandels

Jean-Claude Juncker Foto
Robin Williams Foto
David Foster Wallace Foto
Sylvia Plath Foto

„Es muß eine Menge Dinge geben, gegen die ein heißes Bad nicht hilft. Aber ich kenne nicht viele.“

—  Sylvia Plath, buch Die Glasglocke

Die Glasglocke.Neuübersetzung von Reinhard Kaiser 1997. Suhrkamp Frankfurt am Main 2005. Kap. 2, S. 26
Original engl. "There must be quite a few things a hot bath won't cure, but I don't know many of them." - The Bell Jar, Faber and Faber, London 1966, Kap. 2, S. 18
Die Glasglocke

Jacques Bénigne Bossuet Foto

„Inmitten der Verschleierungen und Kunstgriffe die über die Menschen herrscht, ist es nur die Aufmerksamkeit und Wachsamkeit, die uns vor Überraschungen retten kann.“

—  Jacques Bénigne Bossuet französischer Bischof und Autor 1627 - 1704

- Seite 132, "Politics drawn from the very words of Holy Scripture", von Jacques Bénigne Bossuet & Patrick Riley

Ähnliche Themen