„Gehabte Schmerzen // Die hab ich gern.“

—  Wilhelm Busch, Ein frohes Ereignis. Band 3, S. 65.
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch188
deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bi... 1832 - 1908
Werbung

Ähnliche Zitate

John Locke Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Auch der Schmerz will seinen Ausdruck haben, // Und der Mann, vom Schmerze überwältigt, // Braucht sich seiner Thränen nicht zu schämen.“

—  Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Ada, die Lesghierin, 53. Gesang: Die Rathschläge des Derwisch. Berlin: Decker, 1853. S. 225. Google Books

Werbung
Friedrich Hebbel Foto

„Die Edelsten leiden den meisten Schmerz. Auch der Schmerz wählt den besten Boden.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863
Tagebücher 2, 2082 (1840). S. 58.

Friedrich Nietzsche Foto
Theodor Körner Foto

„Der Freiheit Weg geht durch des Todes Schmerz!“

—  Theodor Körner deutscher Schriftsteller 1791 - 1813
Andreas Hofer's Tod. Werke, hg. von Hans Zimmer, Erster Band, Leipzig und Wien (Bibliographisches Institut) 1893. S. 72

 Seneca d.J. Foto

„Kein Schmerz dauert lang, wenn er groß ist.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IV, XXX, 14

Werbung
Otto Erich Hartleben Foto
J.M. Coetzee Foto

„Schmerz ist Wahrheit; alles andere wird angezweifelt.“

—  J.M. Coetzee südafrikanischer Schriftsteller 1940
Waiting for the Barbarians

Werbung
Alexander Iwanowitsch Herzen Foto
Kate Mosse Foto
Heinrich Heine Foto

„Vergnügen ist nichts als ein höchst angenehmer Schmerz.“

—  Heinrich Heine deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Reisebilder II, Italien I, 18