„Jeder Mann von Ehrgeiz muss gegen sein Jahrhundert mit dessen eigenen Waffen kämpfen.“

Ein idealer Gatte, 2. Akt / Sir Robert Chiltern
Original engl.: "Every man of ambition has to fight his century with its own weapons."
Ein idealer Gatte - An Ideal Husband

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde399
irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Ähnliche Zitate

Baltasar Gracián Y Morales Foto

„Mit schlechten Waffen wird man nie gut kämpfen.“

—  Baltasar Gracián Y Morales spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit 1601 - 1658

Handorakel und Kunst der Weltklugheit, 142
Original span.: "Nunca se vengará bien con el mal."
Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Timothy Leary Foto
Bertolt Brecht Foto
Leo Tolstoi Foto
Silvio Gesell Foto

„Denn die Arbeit ist die einzige Waffe des gesitteten Menschen in seinem «Kampfe ums Dasein».“

—  Silvio Gesell, buch Die Natürliche Wirtschaftsordnung

Die Natürliche Wirtschaftsordnung, Vorwort zur 3. Auflage, gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-nat-7298/2

Tupac Shakur Foto
Giovanni Boccaccio Foto

„Waffen […] töten Menschen viele Male, nicht durch ihre eigene Bosheit, sondern die Bosheit derer, die sie bösartig gebrauchen.“

—  Giovanni Boccaccio, buch Decamerone

Decamerone, Nachbemerkung
Original ital.: "L'arme […] uccidon gli uomini molte volte, non per malizia di loro, ma di coloro che malvagiamente l'adoperano."

Erwin Rommel Foto

„Den Kampf Mann gegen Mann gewinnt bei gleichwertigen Gegnern, wer eine Patrone mehr im Lauf hat.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Infanterie greift an (1937)

George Washington Foto

„Echte Männer verachten den Kampf, werden aber niemals davonlaufen.“

—  George Washington erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika 1732 - 1799

Erwin Rommel Foto

„In einem Mann-zu-Mann-Kampf gewinnt derjenige, der eine weitere Ladung im Speicher hat.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Malcolm X Foto
Francis Bacon Foto
Francis Bacon Foto

„Für eines Mannes Handeln ist das eigene Ich ein dürftiger Ausgangspunkt.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Die Essays

René Descartes Foto
Werner Finck Foto

„Bei meinem Eintritt sprang ein baumlanger SS-Mann auf mich zu und fragte: «Haben Sie Waffen?» «Wieso?» fragte ich. «Braucht man hier welche?»“

—  Werner Finck deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist 1902 - 1978

"Alter Narr - was nun?", dtv. München. 1975. S. 63

Lenin Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Emile Zola Foto
Gertrude Stein Foto

„Das 19. Jahrhundert glaubte an die Wissenschaft, das 20. Jahrhundert nicht.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Ähnliche Themen