„Ich sehe, dass nicht das falsch ist, was man tut, sondern das, was man wird. Es ist gut, das gelernt zu haben.“

De Profundis
Original engl.: "But while I see that there is nothing wrong in what one does, I see that there is something wrong in what one becomes. It is well to have learned that."
De Profundis - Epistola: In Carcere Et Vinculis

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 2. Juli 2022. Geschichte
Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde401
irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Ähnliche Zitate

Malcolm X Foto

„Falsch ist falsch, egal wer es tut oder sagt.“

—  Malcolm X US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965

Joseph Addison Foto

„Wir tun immer etwas für die Nachwelt; gern würde ich sehen, dass die Nachwelt einmal für uns etwas tut.“

—  Joseph Addison englischer Dichter, Politiker und Journalist 1672 - 1719

The Spectator
"We are always doing something for Posterity, but I would fain see Posterity do something for us." - The Spectator No. 587 (20 August 1714)

Frank Sinatra Foto

„Bist du mit jedem gut machst du was falsch!“

—  KAPSO

Quelle: KAPSO im Interview mit YouTuber "ADG"

José Saramago Foto

„Sehenden Auges bleiben wir Blinde. Wir können sehen, aber sehen nicht. Wir leben mit dem alltäglichen Horror und haben gelernt, wegzuschauen.“

—  José Saramago Portugiesischer Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur 1922 - 2010

„Ach was, ich habe ein dickes Fell!“
Interview von Evelyn Finger mit Saramago für die ZEIT anlässlich der Verfilmung seines Romans „Stadt der Blinden“, DIE ZEIT Nr. 44 vom 23. Oktober 2008 http://www.zeit.de/2008/44/Saramago/seite-2, DIE ZEIT online vom 24. Oktober 2008, abgerufen am 21. April 2016

Malcolm X Foto
LeBron James Foto
Wilhelm Busch Foto

„Wer einsam ist, der hat es gut, // Weil keiner da, der ihm was tut.“

—  Wilhelm Busch, buch Zu guter Letzt

Der Einsame, Band 4, S. 324-325
Zu guter Letzt

Jennifer Niven Foto
Terry Pratchett Foto
Johann Heinrich Pestalozzi Foto
Frank Schätzing Foto
Angelus Silesius Foto
Alan Greenspan Foto

„Seit ich Notenbanker geworden bin, habe ich gelernt, in großer Zusammenhanglosigkeit zu murmeln. Wenn ich Ihnen über Gebühr klar erscheine, müssen Sie falsch verstanden haben, was ich gesagt habe.“

—  Alan Greenspan US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Vorsitzender der US-Notenbank 1926

1987 vor dem US-Kongreß, The San Francisco Chronicle, 9. Juni 1995, zitiert nach wordspy.com http://www.wordspy.com/WAW/Greenspan-Alan.asp
Original engl.: "Since I've become a central banker, I've learned to mumble with great incoherence. If I seem unduly clear to you, you must have misunderstood what I said."

Konfuzius Foto

Ähnliche Themen