„Das Leiden ist so lange nötig, bis du erkennst, dass es unnötig ist.“

Stille spricht. München 2003, ISBN 3-442-33705-4

Letzte Aktualisierung 16. Januar 2022. Geschichte
Themen
länge, leiden
Eckhart Tolle Foto
Eckhart Tolle21
deutsch-kanadischer spiritueller Autor 1948

Ähnliche Zitate

Carlos Ruiz Zafón Foto
Ayn Rand Foto
Kakashi Hatake Foto
Viktor Frankl Foto

„Es ist nicht nötig dich deiner Tränen zu schämen. Tränen zeugen davon, daß auch ein Mann großen Mut besitzt - Mut um zu leiden.“

—  Viktor Frankl österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Logotherapie und der Existenzanalyse 1905 - 1997

Hugo Von Hofmannsthal Foto

„Der Mensch wird in der Welt nur das gewahr, was schon in ihm liegt; aber er braucht die Welt, um gewahr zu werden, was in ihm liegt; dazu aber sind Tätigkeit und Leiden nötig.“

—  Hugo Von Hofmannsthal österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist 1874 - 1929

Buch der Freunde, S. 5 http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?aid=300&teil=0303&seite=00000005
Buch der Freunde (1922)

Ernest Hemingway Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Gustave Flaubert Foto

„Ich glaube, dass die Menschheit nur ein Ziel hat: das Leid.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880

Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken
Wörterbuch der Gemeinplätze (Dictionnaire des idées reçues)

Franz Kafka Foto
Albert Camus Foto
Maharishi Mahesh Yogi Foto

„Lebt lang in dieser Welt: in Frieden, Glück, Wohlstand und Freiheit von Leid. Die Zukunft ist licht, und das ist meine Freude.“

—  Maharishi Mahesh Yogi indischer Gelehrter 1917 - 2008

Letzte Worte am 11. Januar 2008. Maharishi Establishes the Brahmanand Saraswati Trust http://press-conference.globalgoodnews.com/archive/january/08.01.11.html

Gottfried von Straßburg Foto
Mark Twain Foto

„Einige deutsche Wörter sind so lang, dass sie eine Perspektive haben.“

—  Mark Twain, buch Bummel durch Europa

A Tramp Abroad, Appendix D, The Awful German Language
Original engl.: "Some German words are so long that they have a perspective."
A Tramp Abroad, Appendix D, The Awful German Language

Albert Einstein Foto
Paul Ernst Foto

„Erst durch das Leiden erfährt der Mensch, dass er göttlichen Ursprungs ist und nicht ein Tier.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933

Saat auf Hoffnung

Groucho Marx Foto

„Ich kann leider nicht ausschließen, dass es auch hierzulande noch zu deutlich heftigeren Ausschreitungen kommt.“

—  Björn Reusswig

Quelle: https://www.welt.de/wirtschaft/article228991727/Allianz-Report-Risiko-von-Unruhen-wird-sich-aufgrund-von-Covid-19-verschaerfen.html

Ähnliche Themen