„Die Straße stinkt nach Blut. Hier haben sie die Wahrheit massakriert.“

—  Wolfgang Borchert, Draußen vor der Tür
Wolfgang Borchert Foto
Wolfgang Borchert25
deutscher Schriftsteller 1921 - 1947
Werbung

Ähnliche Zitate

Pablo Neruda Foto
Edgar Allan Poe Foto
Werbung
Citát „Wenn du durch die Straßen gehst, erkennt dich keiner.“
Pablo Neruda Foto
Bob Marley Foto

„Auf einer geteerten Strasse kann man den richtigen Weg nicht finden.“

—  Bob Marley jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Songwriter 1945 - 1981

 Vegetius Foto

„Die Straße, auf der die Feinde fliehen, muss man bahnen.“

—  Vegetius Kriegstheoretiker des ausgehenden 4. Jahrhunderts 400 - 450
Epitoma rei militaris, III, Kap. 21, nach Scipio

Richard David Precht Foto

„Die glücklichsten Menschen der Welt haben keine geteerten Straßen.“

—  Richard David Precht deutscher Philosoph und Publizist 1964
Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?

Khalil Gibran Foto

„Schildkröten können mehr von der Straße erzählen als Hasen.“

—  Khalil Gibran libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931
Sand und Schaum, Sand and Foam, 1926, ISBN 3-5301-0018-8

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Jim Morrison Foto

„Behalten Sie die Straße im Auge, die Hände am Lenkrad.“

—  Jim Morrison US-amerikanischer Rock n Roll-Sänger und Lyriker 1943 - 1971

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ich sagte dir's, du solltest diese Straße meiden.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Clavigo, Beginn des 5. Akts

Bram Stoker Foto

„Blut ist Leben!“

—  Bram Stoker Irischer Schriftsteller 1847 - 1912

Ernst Jünger Foto
 Claudian Foto

„Auf Tugend, nicht auf Blut muss man sich stützen.“

—  Claudian spätantiker Dichter 370 - 404
De quarto consulatu honorii Augusti, 220

Werbung
Honoré De Balzac Foto
Erwin Rommel Foto

„Vergießt Schweiß - aber kein Blut.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Blut ist ein ganz besondrer Saft.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 1740 / Mephistopheles

Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Macht denn nur das Blut den Vater?“

—  Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781
Nathan der Weise V, 7 / Recha