„Ich habe noch nie einen Schriftsteller kennengelernt, der nicht eitel und nicht egozentrisch gewesen wäre – es sei denn, es war ein besonders schlechter Autor.“

—  Marcel Reich-Ranicki, Mein Leben
Marcel Reich-Ranicki Foto
Marcel Reich-Ranicki12
deutscher Literaturkritiker, Publizist 1920 - 2013
Werbung

Ähnliche Zitate

Friedrich Schlegel Foto

„Wieviel Autoren gibt's wohl unter den Schriftstellern? Autor heißt Urheber.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829

George Orwell Foto
Werbung
George Orwell Foto

„Eine Autobiographie, die nichts Schlechtes über den Autor sagt, kann nicht gut sein.“

—  George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950

Gilbert Keith Chesterton Foto
 Voltaire Foto
Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„O wär ich nie geboren!“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 4596 / Faust

Henry David Thoreau Foto
Oliver Bierhoff Foto

„Ostern ist ein Familienfest. Kurz vorher wäre auch ein schlechter Zeitpunkt gewesen.“

—  Oliver Bierhoff ehemaliger deutscher Fußballspieler, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1968

Albert Camus Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Jedes Buch ist ein Zwiegespräch zwischen Autor und Leser.“

—  Ludwig Reiners deutscher Fabrikant, Kaufmann und Schriftsteller 1896 - 1957
Stilkunst, Ein Lehrbuch deutscher Prosa. Neubearbeitung Stefan Meyer und Jürgen Schiewe, C. H. Beck München 2004. Vorwort, S. 7

 Novalis Foto

„Der wahre Leser muss der erweiterte Autor sein.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Novalis Sammtliche Werke

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Charles de Montesquieu Foto
John Steinbeck Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“