Zitate von Qin Shihuangdi

Qin Shihuangdi Foto
0  0

Qin Shihuangdi

Geburtstag: 258 v.Chr
Todesdatum: 209 v.Chr

Werbung

Qin Shi Huang Di war der Gründer der chinesischen Qin-Dynastie sowie des chinesischen Kaiserreiches.

Ying Zheng wurde in die Zeit der Streitenden Reiche hineingeboren, als sieben Staaten um die Vorherrschaft in China kämpften. Sein Heimatland Qin war nicht nur eines der wohlhabendsten, sondern bereits seit 288 v. Chr. auch das größte der chinesischen Reiche. Außerdem besaß es bereits eine Generation vor Yíng die effizienteste innerstaatliche Organisation. Das Qin-Reich war maßgeblich von den Überlegungen des Legalismus geprägt, welcher das Kollektiv über den Einzelnen stellt sowie Belohnung und Bestrafung als Schlüssel zur Wahrung der Macht ansieht. Nach dem frühen Tod seines Vaters bestieg Ying Zheng bereits im Alter von 13 Jahren den Königsthron. Ab 230 v. Chr. unterwarf er in mehreren Feldzügen alle verfeindeten Staaten und führte somit die Vereinigung Chinas herbei, zu dessen erstem Kaiser er sich unter dem Namen Qin Shihuangdi ernannte. Zusammen mit seinem Kanzler Li Si, der den Legalismus vorbehaltlos befürwortete, baute er einen Beamtenstaat auf, der ihm eine vollständige Kontrolle des Reiches ermöglichte. Die zahlreichen von ihm eingeführten Reformen und Normenregulierungen waren mit Zwangsarbeit und rücksichtsloser Gewaltherrschaft verbunden, die Millionen seiner Untertanen das Leben kosteten. Aus diesem Grunde ist sein Ansehen in der modernen Volksrepublik China nach wie vor äußerst umstritten.

Qin Shihuangdi ist heutzutage auf Grund zahlreicher Verwendungen in Spielfilmen, Romanen, Theaterstücken und ähnlichen einer der in den westlichen Kulturkreisen bekanntesten fernöstlichen Herrscher. Mit dazu beigetragen hat aber auch die Entdeckung der seinem Mausoleum vorgelagerten Terrakottaarmee.

Zitate Qin Shihuangdi

„I have collected all the writings of the Empire and burnt those which were of no use.“

— Qin Shi Huang
As quoted in The Tyrants: 2500 Years of Absolute Power and Corruption (2006) by Clive Foss, p. 10, <!-- Also released as The Tyrants: Profiles of Power and Corruption, 2006, ISBN 1905204795. -->

Die heutige Jubiläen
Paul Sethe3
deutscher Publizist, Journalist und Geisteswissenschaftler 1901 - 1967
Max Raabe Foto
Max Raabe4
deutscher Sänger 1962
Theodor Heuss Foto
Theodor Heuss9
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1884 - 1963
Douglas Fairbanks sen. Foto
Douglas Fairbanks sen.1
US-amerikanischer Schauspieler 1883 - 1939
Weitere 7 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Adam Weishaupt Foto
Adam Weishaupt4
deutscher Autor, Hochschullehrer und Philosoph, Gründer d...
Jimmy Wales Foto
Jimmy Wales12
Gründer von Wikipedia
Franz Joseph I. von Österreich Foto
Franz Joseph I. von Österreich7
Kaiser von Österreich und König von Ungarn
Agrippina die Jüngere Foto
Agrippina die Jüngere1
Römerin, Mutter von Nero
Bud Spencer Foto
Bud Spencer5
italienischer Schauspieler
Leo Trotzki Foto
Leo Trotzki16
Sowjetischer Revolutionär, Politiker und Gründer der Rote...
Ayn Rand Foto
Ayn Rand7
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russisc...
Anton Szandor LaVey Foto
Anton Szandor LaVey5
Gründer und Hoherpriester der Church of Satan
Bernhard von Bülow Foto
Bernhard von Bülow2
Reichskanzler des Deutschen Reiches
Henry Ford Foto
Henry Ford7
Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company