Zitate von Philip James Bailey

Philip James Bailey Foto
0  0

Philip James Bailey

Geburtstag: 22. April 1816
Todesdatum: 6. November 1902

Werbung

Philip James Bailey war ein englischer Jurist und Dichter.

Philip James Bailey wuchs in Nottingham auf, wo sein Vater Thomas Bailey den Nottingham Mercury redigierte. Er studierte in Glasgow Jurisprudenz und wurde 1840 Rechtsanwalt. Bayley widmete seine Zeit aber hauptsächlich der Dichtung und vollendete im 20. Jahr seinen Festus , eine lyrisch-dramatische Bearbeitung der Faustsage, welche allgemein Anklang fand. Elf Jahre später folgte das Gedicht The angel world , welches er in späteren Ausgaben des Festus mit diesem vereinigte. Aber Letzteres wie auch die Dichtungen The mystic und The universal hymn sprachen die Lesewelt viel weniger an. Außerdem ist das satirische Werk The age; politics, poetry and criticism zu erwähnen. Auf noch anderem Feld hat sich Bailey in The international policy of the great powers versucht. Später lebte der Dichter in seiner Vaterstadt.

Ähnliche Autoren

Fernando Pessoa Foto
Fernando Pessoa19
portugiesischer Dichter und Schriftsteller
Nazım Hikmet Foto
Nazım Hikmet2
türkischer Dichter und Dramatiker
Richard Dawkins Foto
Richard Dawkins10
Britischer Zoologe, Biologe und Autor
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran14
libanesischer Künstler und Dichter
 Pindar Foto
Pindar8
griechischer Dichter
Henrich Steffens Foto
Henrich Steffens7
norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter
Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri12
italienischer Dichter und Philosoph

Zitate Philip James Bailey

„I cannot be content with less than heaven;
Living, and comprehensive of all life.“

— Philip James Bailey
Context: I cannot be content with less than heaven; Living, and comprehensive of all life. Thee, universal heaven, celestial all; Thee, sacred seat of intellective time; Field of the soul's best wisdom: home of truth, Star-throned.

„We live in deeds, not years; in thoughts, not breaths;
In feelings, not in figures on a dial.“

— Philip James Bailey
Context: We live in deeds, not years; in thoughts, not breaths; In feelings, not in figures on a dial. We should count time by heart-throbs. He most lives Who thinks most, feels the noblest, acts the best. Life's but a means unto an end; that end Beginning, mean, and end to all things, — God. The dead have all the glory of the world. Scene V, A Country Town

Werbung
Werbung

„Men might be better if we better deemed
Of them. The worst way to improve the world
Is to condemn it.“

— Philip James Bailey
Scene IV, A Mountain; Sunrise. Compare: "The surest plan to make a man / Is to think him so", J. R. Lowell, Biglow Papers, II, ii. St. 9

Werbung

„Who never doubted never half believed
Where doubt there truth is—'t is her shadow.“

— Philip James Bailey
Scene V, A Country Town; comparable to Alfred, Lord Tennyson "There lives more faith in honest doubt / Believe me, than in half the creeds."

Nächster
Die heutige Jubiläen
Arthur Schopenhauer Foto
Arthur Schopenhauer135
deutscher Philosoph 1788 - 1860
Jules Renard Foto
Jules Renard15
französischer Schriftsteller 1864 - 1910
Sophie Scholl Foto
Sophie Scholl3
deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 1921 - 1943
Hans Scholl Foto
Hans Scholl4
deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 1918 - 1943
Weitere 94 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Fernando Pessoa Foto
Fernando Pessoa19
portugiesischer Dichter und Schriftsteller
Nazım Hikmet Foto
Nazım Hikmet2
türkischer Dichter und Dramatiker
Richard Dawkins Foto
Richard Dawkins10
Britischer Zoologe, Biologe und Autor
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Pier Paolo Pasolini Foto
Pier Paolo Pasolini2
italienischer Filmregisseur, Publizist und Dichter