Zitate von Michael Walzer

Michael Walzer Foto

3   0

Michael Walzer

Geburtstag: 3. März 1935

Michael Laban Walzer ist ein US-amerikanischer Sozial- und Moralphilosoph sowie ein bedeutender Intellektueller.

Bestellen Sie Zitate:


„Als Kind habe ich anhand der Nachrichten vom Krieg lesen gelernt.“ zitiert auf www. zeit. de, Teil 2

„Die meisten Kritiker verstehen nicht, dass die Theorie vom gerechten Krieg nichts mit Kreuzzügen zu tun hat. Wenn ich für eine heilige Sache in die Schlacht ziehe, ist alles erlaubt. Bei der Lehre vom gerechten Krieg geht es aber gerade um die Einschränkung möglicher Kriegsgründe, -zwecke und -mittel.“ zitiert auf www. zeit. de, Teil 3


„Ich habe immer schon die linken Entschuldigungen für Terrorismus kritisiert, diese naive Idee, das sei der Aufstand der Unterdrückten dieser Erde.“ zitiert auf www. zeit. de, Teil 3

„First oppression is made into an excuse for terrorism, and then terrorism is made into an excuse for oppression.“

„We are not usually philosophical in moments of crisis; most often, there is no time.“

„Before Venus, censorious; before Mars, timid.“ Just and Unjust Wars: A Moral Argument With Historical Illustrations

„In his reflections on rebellion, Albert Camus argues that one cannot kill unless one is prepared to die.11 But that argument does not seem to apply to soldiers in battle, where the whole point is to kill while avoiding getting killed. And yet there is a wider sense in which Camus is right. Just“ Arguing About War

„Bfore Venus, censorious; before Mars, timid.“ Just and Unjust Wars: A Moral Argument With Historical Illustrations

Ähnliche Autoren