Zitate von Helmut Arntzen

4  0

Helmut Arntzen

Geburtstag: 10. Januar 1931
Todesdatum: 26. November 2014

Werbung

Helmut Arntzen war ein deutscher Literaturwissenschaftler, Essayist, Aphoristiker und Fabelautor.

Zitate Helmut Arntzen

„Seine Methode ist streng schulgerecht. Darum sind seine Ergebnisse schülerhaft.“

— Helmut Arntzen
Kurzer Prozeß. Aphorismen und Fabeln. München: Nymphenburger Verlagshandl., 1966. S. 7

„An den besten Zeitungen erkennt man, daß bessere Zeitungen ein Unding sind.“

— Helmut Arntzen
Streit der Fakultäten, Neue Aphorismen und Fabeln. Münster: [LIT], 2000. S. 80. ISBN 3-89781-005-0

Werbung

„Woran erkennt man einen mittelmäßigen Schriftsteller? An der Fülle lobender Besprechungen.“

— Helmut Arntzen
Streit der Fakultäten, Neue Aphorismen und Fabeln. Münster: [LIT], 2000. S. 93. ISBN 3-89781-005-0

„Im Aphorismus ist der Gedanke nicht zu Hause, sondern auf dem Sprung.“

— Helmut Arntzen
Kurzer Prozeß, Aphorismen und Fabeln, München 1966 S. 7

Die heutige Jubiläen
Claudia Kemfert Foto
Claudia Kemfert2
deutsche Ökonomin 1968
Jaroslav Pelikan Foto
Jaroslav Pelikan
US-amerikanischer Kirchenhistoriker 1923 - 2006
Dietrich Schwanitz2
deutscher Anglist und Schriftsteller 1940 - 2004
Marguerite Yourcenar Foto
Marguerite Yourcenar
Schriftstellerin 1903 - 1987
Weitere 61 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Regine Hildebrandt Foto
Regine Hildebrandt1
deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Roger Willemsen Foto
Roger Willemsen6
deutscher Publizist und Fernsehmoderator
Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller
Heinz Maegerlein1
deutscher Sportjournalist