Zitate von Adolf Eichmann

Adolf Eichmann Foto
1  2

Adolf Eichmann

Geburtstag: 19. März 1906
Todesdatum: 31. Mai 1962

Werbung

Otto Adolf Eichmann war ein deutscher SS-Obersturmbannführer und während der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges in Deutschland als Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Eichmannreferats des Reichssicherheitshauptamtes in Berlin zentral mitverantwortlich für die Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen Menschen im weitgehend vom Deutschen Reich besetzten Europa. Im Mai 1960 wurde er von israelischen Agenten in Argentinien entführt und anschließend nach Israel gebracht, wo ihm der Prozess gemacht wurde. Er wurde zum Tode verurteilt und in der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni 1962 hingerichtet.

Zitate Adolf Eichmann

„Es lebe Deutschland. Es lebe Argentinien. Es lebe Österreich. Das sind die drei Länder, mit denen ich am engsten verbunden war. Ich werde sie nicht vergessen. Ich grüße meine Frau, meine Familie und meine Freunde. Ich hatte den Gesetzen des Krieges und meiner Fahne zu gehorchen. Ich bin bereit! [... ] In einem kurzen Weilchen, meine Herren, sehen wir uns ohnehin alle wieder. Das ist das Los aller Menschen. Gottgläubig war ich im Leben. Gottgläubig sterbe ich.“

— Adolf Eichmann
Letzte Worte Adolf Eichmanns vor seiner Hinrichtung am 31. Mai 1962 nach: Bernd Nellessen. Der Prozess von Jerusalem - Ein Dokument. Econ Verlag Düsseldorf Wien 1964. S. 311 books. google. de - Mit der Variante "... werde sie nie vergessen" und "... sehen wir uns ohnedies alle wieder" bei: Erich Kern. Weder Frieden noch Freiheit - Deutsches Schicksal unserer Zeit. K. W. Schütz Göttingen 1965. S. 248 books. google. de. Siehe auch DER SPIEGEL 6. Juni 1962

„I balk inwardly at saying that we did anything wrong“

— Adolf Eichmann
Context: I, "the cautious bureaucrat," that was me, yes indeed. But... This cautious bureaucrat was attended by a... a fanatical warrior, fighting for the freedom of my blood, which is my birthright, and I say here, just as I have said to you before: your louse that nips you, Comrade Sassen, does not interest me. My louse under my collar interests me. I will squash it. This is the same when it comes to my people.... what benefits my people is a sacred order and a sacred law for me.... I have no regrets! I am certainly not going to bow down to that cross!... it would be too easy... for me to pretend that a Saul has become a Paul. I tell you, Comrade Sassen, I cannot do that. That I cannot do, because I am not willing to do it, because I balk inwardly at saying that we did anything wrong.

Werbung
Werbung

„I have them completely in hand here, they dare not take a step without first consulting me.“

— Adolf Eichmann
Letter to Herbert Hagen about the Jewish community in Vienna (1938), as quoted in Eichmann Before Jerusalem: The Unexamined Life of a Mass Murderer by Bettina Stangneth (2015).

Werbung
Nächster
Die heutige Jubiläen
Gabriele Heinisch-Hosek Foto
Gabriele Heinisch-Hosek3
österreichische Politikerin, Nationalratsabgeordnete und ... 1961
Benny Andersson Foto
Benny Andersson
schwedischer Musiker, Komponist und Musikproduzent 1946
Hugo Münsterberg Foto
Hugo Münsterberg
deutsch-amerikanischer Psychologe 1863 - 1916
Nina Hamnett Foto
Nina Hamnett
britische Malerin, Bildhauerin und Schriftstellerin 1890 - 1956
Weitere 61 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Heinrich Himmler Foto
Heinrich Himmler3
deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS
Walter Ulbricht Foto
Walter Ulbricht4
Staatsratsvorsitzender der Deutschen Demokratischen Republik
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Regine Hildebrandt Foto
Regine Hildebrandt1
deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Roger Willemsen Foto
Roger Willemsen6
deutscher Publizist und Fernsehmoderator
Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin