„Er nahm die Brille ab, um mich nicht zu sehen.“

Themen
brille, sehen
Arno Schmidt Foto
Arno Schmidt19
deutscher Schriftsteller und Autor von Zettel’s Traum 1914 - 1979
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Ludwig Wittgenstein Foto
Werbung
Mike Dooley Foto

„Wahrnehmung ist unsere Sicht auf die Welt und uns durch die Brille unserer Überzeugungen.“

—  Mike Dooley 1961
Verändere dein Denken, dann hilft dir das Universum: Eine praktische Anleitung

William Shakespeare Foto

„Sehen sollst du mich zu Philippi.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
4. Akt, 3. Szene / Caesars Geist; nach Plutarch, Leben des Caesar, 69, 11

Honoré De Balzac Foto
Karl Gutzkow Foto

„Es ist jedem heilsam, sich auch einmal als Karikatur sehen zu können.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878
Vom Baum der Erkenntnis

Daniel Barenboim Foto

„Sehen Sie, das Unmögliche ist viel einfacher als das Schwierige.“

—  Daniel Barenboim israelischer Pianist und Dirigent russischer Abstammung 1942
Daniel Barenboim bei der Ankunft seines Orchesters in Ramalla am 21. August 2005. Dokumentation von Paul Smaczny: „Den Frieden proben“, ZDF, 3. August 2007, 23.45

Werbung
Bertolt Brecht Foto
Cornelia Funke Foto
Mark Twain Foto

„Wir alle sehen es gerne, wenn andere seekrank sind, solange wir es nicht selber sind.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
The Innocents Abroad, chapter III

John Lennon Foto
Werbung
Justinus Kerner Foto

„Das Sehen der Geister geschieht mit dem geistigen Auge durch das fleischliche.“

—  Justinus Kerner deutscher Dichter, Arzt und medizinischer Schriftsteller 1786 - 1862
Die Seherin von Prevorst

Götz Alsmann Foto

„Ich höre den Baustellenlärm, aber ich sehe die Schilder nicht.“

—  Götz Alsmann deutscher Musiker und Entertainer 1957
über Hip Hop in der Sendung "Zimmer frei!", WDR-Fernsehen, 22. Oktober 2006

Birgitta von Schweden Foto
Joseph Addison Foto
Folgend